Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Musikschule Fröhlich, Eschenburg

Musikschule Fröhlich, Eschenbach

Musik macht fröhlich. Und klüger.


Die Musikschule Fröhlich ist eine der größten privaten Musikschulen Deutschlands. Über 300 selbstständige Musiklehrer unterrichten täglich in dem, vor 40 Jahren von Dieter Fröhlich gegründeten, Franchise-Unternehmen.
"Wir führen möglichst viele Menschen, möglichst lebenslang, fröhlich zur Musik." Unter diesem Motto können Kinder an der Musikschule Fröhlich bereits ab 3 Monaten an die Musik herangeführt werden. Das aktive Musizieren steigert zum Beispiel ihre Kreativität, stärkt ihre Ausdrucksfähigkeit, schult das Gehör und fördert die Konzentrationsfähigkeit.
Die ersten Musikinstrumente, mit denen die Kinder in der Musikschule Fröhlich in Kontakt kommen sind das Glockenspiel und die Melodika. Die Melodika, ein Blasinstrument mit einer "Klaviertastatur", ist einfach in der Tonerzeugung und daher ideal geeignet, Kinder an die Musik heranzuführen.
In den mehr als 150 Akkordeon-Orchestern der Musikschule Fröhlich musizieren die fortgeschrittenen Schüler nicht nur miteinander, sie bilden hierbei gleichzeitig auch viele weitere Fähigkeiten, wie zum Beispiel Teamfähigkeit, Zielstrebigkeit, Disziplin, Geduld und Ausdauer aus.
Sie spielen ein Tasteninstrument und möchten Ihr Hobby zum Beruf machen? Das geht in der Musikschule Fröhlich: Mehr Informationen erhalten Sie unter der Webseite www.musikschule-fröhlich.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.