Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

MEIN WUNSCHBILD erweitert Produktpalette: Elegante Holzschilder für jeden Anlass

MEIN WUNSCHBILD

Der Spezialist für personalisierte Passepartouts und Dekorationsartikel bietet in seinem Onlineshop auch Schilder in unterschiedlichen Holzdekoren an, die individuell gestaltet werden können.

Neben zahlreichen, vollständig individualisierten Produkten für Hochzeiten, Jubiläen, Taufen oder anderen feierlichen Anlässen, präsentiert MEIN WUNSCHBILD nun Schilder in den Holzdekoren Eiche hell, schwarz, Mahagoni rotbraun, Esche schwarz und Nussbaum. Darüber hinaus hat das Familienunternehmen auch Schilder aus gebeiztem Fichtenholz in ihr Programm aufgenommen.

"Wir haben Stück für Stück unser Portfolio ausgebaut, um unseren Kunden ein breites Angebot an unterschiedlichen, personalisierten Produkten anbieten zu können. Neben einem innovativen Gästebuch sowie vielen anderen Produkten für nahezu alle erdenklichen Ereignisse, ergänzen jetzt auch Schilder unser Angebot. Vom Herzlich-Willkommen-Schild bis zur Gratulationstafel für den Nachwuchs. In Kürze gibt es die Schilder auch aus gebeiztem Fichtenholz", so Cindy Rethorn, Mitinhaberin von MEIN WUNSCHBILD.

Das Familienunternehmen hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2006 auf individualisierte Passepartouts und Dekorationsartikel spezialisiert. Zuerst stellte MEIN WUNSCHBILD maßgefertigte, individuelle Passepartouts her - sogar in Form von Buchstaben. Zu dem vielfältigen Angebot an Passepartouts in sämtlichen Farbvariationen gehören auch passende Bilderrahmen in unterschiedlichen Ausführungen. Ob maritim oder klassisch: Das Portfolio umfasst verschiedenste Designs. MEIN WUNSCHBILD kann nahezu alle Wünsche erfüllen.
Neben den Passepartouts und den neuen Holzschildern in unterschiedlichen Farben und Größen bietet MEIN WUNSCHBILD zahlreiche individualisierte Produkte an: von der Tischkarte bis zu Buchstabenpassepartouts als Geschenk.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.