Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Mein freches Pimmelbuch - Aufklärender Roman rund um das beste Stück des Mannes

"Mein freches Pimmelbuch" von Mario Lichtenheldt

Mario Lichtenheldt erklärt in "Mein freches Pimmelbuch" Themen, die Eltern oft nicht ansprechen oder die Jungs nicht fragen möchten.

Drei Jungen möchten nach dem Baden im See in "Mein freches Pimmelbuch" von Mario Lichtenheldt aus ihren nassen Badenhosen, doch einer der Jungs verzieht sich schnell in das Zelt, da er nicht nackt gesehen werden möchte. Die beiden anderen schleichen ihm jedoch nach und sehen, dass ihr Freund beschnitten ist, doch sind sie sich gar nicht sicher, was das eigentlich bedeutet. Auf einmal kommen dann auch noch zwei Mädchen ins Zelt. Der Bruder eines der Mädchen ist etwas älter und später am Tag erfahren die fünf Freunde von ihm mehr über das Thema Beschneidung und andere Dinge, die für Heranwachsende relevant sind.

Der Aufklärungsroman "Mein freches Pimmelbuch" von Mario Lichtenheldt wird durch viele Illustrationen ergänzt und wendet sich vor allem an Jungen, die Fragen haben, aber sich nicht trauen, diese anzusprechen. Der Roman baut die Informationen über diese Themen in eine unterhaltsame Geschichte ein und ist somit nicht nur lehrreich, sondern auch unterhaltsam.

"Mein freches Pimmelbuch" von Mario Lichtenheldt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-4757-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de