Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Mehr als 150 Gewinne beim großen Ostereiersuchen "Eierjagd" auf kasuwa

Mehr als 150 Gewinne beim großen Ostereiersuchen "Eierjagd" auf kasuwa

Ab 28.02.2021 läuft auf kasuwa wieder das große Ostergewinnspiel "Eierjagd". Besucher können auf dem DIY-Marktplatz Eier suchen, in denen über 150, von den Shops gestiftete Gewinne versteckt sind.

Vom 28. Februar bis 28. März 2021 läuft auf dem DIY-Marktplatz kasuwa wieder das große Ostergewinnspiel "Eierjagd". Über 150 mit Liebe selbstgemachte Gewinne aus dem inzwischen mehrere hunderttausend Artikel umfassenden Produktsortiment von kasuwa sind auf der Plattform versteckt. Unter anderem Schmuck, Kleidung, Accessoires, Tierbedarf, Einrichtungsgegenstände und Spielzeug sowie Wolle und Stoff warten dann auf die glücklichen Gewinner.

Mit der "Eierjagd" setzt kasuwa wieder spielerische Elemente ein, um Besucher durch die Plattform zu lenken. Gamification hat sich in der Vergangenheit bereits als sehr effektiv erwiesen, zum Beispiel mit dem interaktiven Adventskalender oder dem virtuellen Weihnachtsmarkt. Bei der "Eierjagd" müssen Besucher Ostereier suchen, die in den Shops sowie den Kategorie- und Produktseiten der Plattform versteckt sind. In jedem Osterei befindet sich ein Gewinn, an dessen Verlosung Besucher teilnehmen können. Eine Woche vor Ostern werden die Gewinne verlost. In der Regel können so die Gewinner noch vor dem Osterfest ihren Gewinn in Empfang nehmen.

Letztes Jahr hatte der Beginn der Corona-Pandemie und der damit verbundene, erste Lockdown das Ostergewinnspiel ordentlich durcheinandergewirbelt. Dieses Jahr erwartet kasuwa trotz des zweiten Lockdowns eine große Beteiligung. Alle Gewinne wurden von den Shopbetreibern gestiftet. Die Unterstützung war überwältigend, so dass noch mehr Produkte verlost werden als 2020. Weitere Informationen zur "Eierjagd" gibt es auf der Gewinnspielseite www.kasuwa.de/eierjagd.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.