Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Markus Poniewas: "Exklusive Partnervermittlung muss auch wirklich exklusiv sein"

Berater Markus Poniewas von der Partnervermittlung PV-Exklusiv für Menschen mit höchstem Anspruch

Viele Partnervermittlungen werben mit ihrer Exklusivität. Aber nicht immer sind Beratung und Klientel wirklich auf hohem Niveau, sagt Markus Poniewas von PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de).

Sind Menschen auf Partnersuche, ist für sie regelmäßig eines klar: Sie wollen das beste Ergebnis erzielen und geben sich nicht mit dem oder der Erstbesten zufrieden. "Das ist natürlich absolut nachvollziehbar. Wer sich eine Partnerschaft fürs Leben vorstellen kann, möchte natürlich einen Partner an der Seite wissen, dem er auf Augenhöhe begegnet, der die gleichen Interessen teilt und auch sonst von seiner Grundverfassung her zumindest ähnlich, wenn nicht sogar mehr oder weniger gleich aufgestellt ist", betont Markus Poniewas, bekannter Berater und Führungskraft von PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de). Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf und Mönchengladbach ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen - für eine gemeinsame Zukunft.

Dieses beste Ergebnis erreichen viele Menschen mit Hilfe einer versierten Partnervermittlung. "Aber", so sagt Markus Poniewas, "sollten diese Menschen dann darauf achten, auch wirklich eine seriöse Agentur auszuwählen. Denn wer exklusive Services sucht, sollte auch einen exklusiven Berater auswählen, der ihn dabei wirklich professionell und konsequent begleiten kann." Nicht jede Agentur könne diese Exklusivität wirklich bieten - denn dafür komme es auf eine weitreichende Vernetzung und den Einsatz einiger Ressourcen an. "Das erklärt sich eigentlich von selbst. Eine eher kleine, regional aufgestellte Vermittlung hat nicht die Reichweite, in ganz Deutschland Top-Singles zu treffen und zu beraten. Doch nur dann können Partnervermittler ihren Kunden diese Singles auch vorstellen und sie gegebenenfalls für ein gemeinsames Leben zusammenbringen."

Exklusivität bedeutet daher laut Markus Poniewas für eine Partnervermittlung, sich so breit wie möglich aufzustellen und durch dauerhafte hochwertige Werbemaßnahmen die besten Kontakte für die Vermittlung zu gewinnen. Ganz so, wie PV-Exklusiv es seit vielen Jahren tue. "Wir sind in führenden Medien präsent, an den wichtigen Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz seit langem sehr gut vernetzt und haben einen speziellen Prozess etabliert, um den Ansprüchen dieser hochwertigen Zielgruppe umfassend gerecht zu werden", betont der bekannte Berater.

Unter den Klienten finden sich Ärzte, Professoren, Rechtsanwälte, Unternehmer, Ingenieure, Juristen, Steuerberater, Architekten, Notare, Physiker und zahlreiche weitere Persönlichkeiten in führenden Positionen. Besonders beliebt ist PV-Exklusiv bei Akademikern, die Berater stehen regelmäßig in Kontakt mit Wissenschaftlern, Dozenten und anderen sehr gut ausgebildeten Damen und Herren. "Diese Menschen betreuen wir sehr eng und persönlich. Wir fahren wir durch ganz Deutschland, um alle Kunden bestmöglich im eigenen Umfeld kennenzulernen. So erfahren wir, was unsere Klienten bewegt, wofür sie sich interessieren und welche Wünsche sie in sich tragen. Dies nehmen wir auf und gleich es mit unseren Erfahrungen auf den Gesprächen mit den Interessenten abgleichen", erläutert Markus Poniewas. Dazu kommt die hohe Diskretion: Namen und Bilder der Kunden tauchen niemals öffentlich auf.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.