Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Lieber nicht – neues Buch erleichtert die Entscheidung für oder gegen ein Kind

"Lieber nicht (?)" von Ruth Wenzel

"Lieber nicht (?)" von Ruth Wenzel beleuchtet facettenreich das Kinderkriegen und –haben.

Alle Bücher der Welt können nicht jeden Aspekt des Kinderkriegens und –habens beleuchten, erläutern und klären. Die Veränderungen, die die Geburt eines Kindes ins Leben seiner Eltern bringt, sind so individuell wie die Menschen selbst. Ruth Wenzeln fasst in ihrem Buch die Erfarhungen von Müttern und Eltern zum Thema Kinderkriegen und –haben zusammen und schreckt auch nicht davor zurück, die Leser über unangenehme Wahrheiten aufzuklären. Wenzel berichtet auch von Veränderungen, die ein Kind in der Partnerschaft bewirken kann. Dabei liefern diese Beispiele nur einen kleinen Ausschnitt aus der turbulenten, nicht immer nur schönen Realität, mit der sich Mütter, aber auch ihre Partner über viele Jahre konfrontiert sehen.

Ruth Wenzel gibt mit "Lieber nicht (?)" angehenden Müttern und Vätern oder Lesern, die sich noch in der Entscheidungsphase befinden, ein Buch an die Hand, das die Frage beantwortet: "Wie wäre mein Leben mit Kind?" Wenzel trägt darin die Erfahrungen vieler Frauen zusammen. Diese erzählen offen und ganz ohne "rosarote Brille" über ihre Empfindungen während der Schwangerschaft, ihre unterschiedlichen Geburtserlebnisse und beschreiben ihren Alltag mit den 1002 Aufgaben, die stets so selbstverständlich von Müttern beziehungsweise Eltern erwartet werden. "Lieber nicht (?)" - ein differenziertes und authentisches Buch, nicht nur für Frauen.

"Lieber nicht (?)" von Ruth Wenzel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-8573-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de