Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Lektüre mit individualpsychologischem Hintergrund

Das Buch von Myrta Ninck-Braun ist nicht nur für den heilpädagogischen Bereich eine Bereicherung.

Das Kinderbuch "So bin ich gut!" der Autorin Myrta Ninck-Braun reiht sich ein in die Liste einer Vielzahl pädagogisch geprägter Kinderbücher, die sich mit dem Anderssein befassen.

Es ist konzipiert für Kinder im Alter von 3 bis 9 Jahren und bestens geeignet für Kindergarten und Vorschule, den Einsatz im heilpädagogischen Bereich und in der psychologischen Arbeit, insbesondere im Rahmen der Individualpsychologie mit Kleinkindern. Schon früh soll den kleinen Betrachtern und Lesern gezeigt werden, dass abweichendes Aussehen kein Makel ist und ein unbeschwertes Leben ohne Einschränkungen möglich bleibt. Kinder nehmen die Welt zunächst unvoreingenommen an, wie sie ist. Machen sie jedoch negative Erfahrungen, weil sie selbst von der Norm abweichen, oder entdecken sie ein solches Verhalten in ihrem Umfeld, braucht es Erklärungen. Die liefert Myrta Ninck-Braun in ihrem Buch "So bin ich gut!" mit Text und aufs Wesentliche beschränkte farbige Illustrationen.

Entlein Blau lebt mit Entlein Rot, Entlein Gelb und Entlein Grün auf einem Weiher. Gerne kommen Kinder an den kleinen See und füttern die Enten mit Brot. Doch immer bekommen nur die Entlein Rot, Gelb und Grün die Brotstücke zugeworfen. Entlein Blau geht leer aus. Traurig versucht die kleine blaue Ente, genauso farbig zu werden wie die anderen Enten - vergebens. Doch dann trifft sie den ebenso farblosen Frosch, der immer so lustig und gut gelaunt ist, und der seine Farbe einfach gut findet …

Myrta Ninck-Braun, ausgebildete Logopädin und Hörgeschädigtenpädagogin, ist Mitglied der SGIPA, der Schweizer Gesellschaft für Individualpsychologie nach Alfred Adler, und Beraterin des Alfred-Adler-Instituts in Zürich. Der Arzt und Psychologe Alfred Adler entwickelte als Erster individualpsychologische Therapieansätze für Kinder und Jugendliche, die sich aufgrund empfundener oder faktischer Unzulänglichkeiten selbst abwerten und einen Mangel an Selbstachtung entwickeln. Diesem Ansatz folgend zeigt "So bin ich gut!", dass ein gesundes Selbstbewusstsein schon früh entwickelt werden muss und Selbstzweifel keinen Platz im Leben der kleinen Leser haben sollten.

Bibliografische Angaben:
Myrta Ninck-Braun: So bin ich gut!
ISBN: 978-3-96074-199-2, Hardcover, 32 Seiten, 19,90 Euro

Das Buch ist über den Verlag, den Buchhandel und Amazon erhältlich.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.