Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Laser im Einsatz gegen Fettleibigkeit und Nikotinsucht

Laserbestrahlungen werden in der Medizin schon lange eingesetzt, bei den unterschiedlichsten Therapien. Christian Rauscher versteht sich auf den Einsatz des Lasers bei der Laserakupunktur.

Erfolge gibt es vor allem im Kampf gegen Suchtverhalten


Möchte man sein Gewicht reduzieren oder sich das Rauchen abgewöhnen, hat man als Betroffener meist schon unzählige mehr oder weniger erfolgreiche Versuche hinter sich. Wirklich geholfen hat nichts. Mit der Laserakupunkturbestrahlung von Christian Rauscher http://www.cgr-solution.at ist Raucherentwöhnung bereits nach einer Bestrahlung möglich und dauerhaft erfolgreich.

Die Bestrahlung ist sehr entspannend und dauert circa 60 Minuten. Stimuliert werden bestimmte Punkte am Ohr, welche für die unterschiedlichsten Körperregionen zuständig sind und dort den gewünschten Effekt auslösen. Eine Erfolgsquote von 85% setzt nicht nur das Können von Christian Rauscher http://www.cgr-solution.at voraus, sondern auch den eigenen Willen, um einen persönlichen Erfolg verbuchen zu können. Das gilt vor allem bei der Gewichtsreduktion und der Raucherentwöhnung. Der Softlaser kann aber noch mehr und er wirkt immer dort, wo er benötigt wird. Der Laser bewirkt, dass der Energiefluss im Körper angeregt wird. Dadurch werden Blockaden gelöst und Schmerzen können so gelindert werden, der Selbstheilungsprozess wird angeregt, auch nach Verletzungen. Die Bestrahlungen können uneingeschränkt angewendet werden und zeigen keinerlei Nebenwirkungen.

Christian Rauscher beherrscht den Umgang mit dem Laser auf eine besondere Weise. Anwendungsgebiete sind unter anderem Übergewicht, Nikotinsucht, Stress, Burnout oder auch Wechseljahrbeschwerden bei Frauen.

Kontakt:
Christian Rauscher
CGR Solution im PROVITA Gesundheitszentrum
Kundratstraße 6/2 Stock
1100 Wien
Tel.: 0650 - 40 14 360
http://www.cgr-solution.at