Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Kosmetikschule sammelt für Kindergruppe Bullerbü

Kinderschminken für den guten Zweck - die Kosmetikschule Schäfer sammelt für die Kindergruppe Bullerbü.

Kinderbetreuung ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Kitaplätze sind rar und sehr oft fehlt es an Mitteln, Tagesstätten auszubauen. Nun hat die Kosmetikschule Schäfer eine Spendenaktion gestartet.

Gießen, 06.09.2012, Seit 1987 bietet die Kindergruppe Bullerbü aus Großen-Buseck Betreuungsplätze für Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren an. Was damals in Eigeninitiative als Elternverein gegründet wurde, ist heute als Betreuungsangebot für die Gemeinde Buseck (Alten-Buseck, Großen-Buseck, Beuern, Oppenrod, Trohe) nicht mehr wegzudenken.

Die “Bullerbü” ist für 10 Kinder von Montag bis Freitag ein wichtiger Ort um zu spielen, essen, singen, turnen und zu lernen. Das Angebot ist für Eltern aus der Region Buseck, Beuern, Oppenrod, Reiskirchen, Trohe, Staufenberg, Allendorf, Rabenau, Fernwald und Gießen gedacht. Unsere beiden angestellten Erzieherinnen tun alles dafür, dass sich unsere Kinder wohlfühlen.

Seit dem Sommer 2012 hat die Kosmetikschule Schäfer nun eine Spendenaktion zu Gunsten der Bullerbü gestartet. Gesammelt wird bei Kinderschmink-Aktionen oder Make-up und Hairstyling Events in der Region.

Gesammelt wurde bisher z.B. bei den Golden Oldies in Wettenberg, Deutschlands schönsten Oldie-Festival. Eine weitere Sammelaktion findet am kommenden Wochenende in Lich statt. Anlass ist das erste Hessenjazz Festival, das am 08. und 09. September in der historischen Altstadt statt findet.

Der gesammelte Spendenbetrag soll der Kindergruppe Bullerbü den Kauf einer digitalen Kamera ermöglichen und für weitere Verwendungszwecke dienen. Die Kosmetikschule Schäfer freut sich, der Krabbelgruppe mit Kinderschminken, Make-up und Hairstyling zu helfen!