Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Kerzenlicht im Sturm - Familienbiografie mit historischen Einblicken in den zweiten Weltkrieg

"Kerzenlicht im Sturm" von Naveen Sridhar

Naveen Sridhar beschreibt in "Kerzenlicht im Sturm" das Leben seiner Frau, die vor Gewalt floh und Liebe fand.

Biografien über unbekannte Menschen sind oft nur für Angehörige, Freunde und Bekannte interessant. Dies ist jedoch nicht der Fall, wenn man sich "Kerzenlicht im Sturm" von Naveen Sridhar anschaut. Es handelt sich bei dieser Biografie um die Geschichte der Frau des Autors. Sie wurde während dem zweiten Weltkrieg geboren. Die ersten Jahrzehnte ihres Lebens drehten sich um die Flucht vor der Gewalt, die durch den Krieg entstand. Sie bereiste jedoch auch die Welt und lernte in Berlin ihren Mann kennen. Es handelt sich jedoch bei diesem Buch nicht nur um die Geschichte einer Deutschen, sondern auch um die Geschichte einer Gesellschaft im Umbruch.

Man erkennt als Leser von "Kerzenlicht im Sturm" schnell, dass Naveen Sridhar sehr viel Arbeit in seine Nachforschungen gesteckt hat. Er hat viele Menschen interviewt, um seinen Lesern Hintergrundsinformationen über historische Ereignisse und die Wahrnehmungen von Menschen, die diese miterlebten, zu liefern. Der reiche Schreibstil von Naveen Sridhar erweckt die Geschehnisse des zweiten Weltkrieges und die folgenden Jahre zu prallgefüllten Leben. Die Mischung von objektiven Fakten und den subjektiven Erfahrungen von Zeitzeugen bildet ein interessantes Werk, dass informativ als auch unterhaltsam ist.

"Kerzenlicht im Sturm" von Naveen Sridhar ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-4289-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de