Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Insektenschutz Rollos auf dem Vormarsch

Lizenz-Public Domain CC0 - http://pixabay.com/de - fly-21152

Langsam wird es wieder wärmer draußen. Das bringt auch wieder Fliegen, Mücken und CO. zurück in unsere Wohnungen. Mit geeigneten Insektenschutz Maßnahmen kann man nicht früh genug anfangen.

Der perfekte Insektenschutz hört nicht bei den Fenstern einer Wohnung auf. Wichtig ist es schon früh mit den Vorbereitungen zu beginnen, denn meistens zeigen sich Fliegen, Mücken und Co. schon mit den ersten Sonnenstrahlen. Da es heute auch schon Fliegengitter als Schiebetüren gibt, ist die Sicherung von Balkon- und Terrassentüren gewährleistet.

Auch gibt es für die Türen bereits ein Fliegengitter Rollo zu kaufen. Eher bekannt für die Dachfenster, werden die Rollos für Türen aber immer bekannter und beliebter. Aber nach wie vor ist der klassische Einsatzbereich eines Insektenschutz Rollos das Dachfenster.

So ein Insektenschutzrollo für Dachfenster sieht nicht nur besser aus, sondern braucht nur bei Bedarf genutzt zu werden und ansonsten verschwindet es diskret in einer Kassette. In den meisten Fällen ist die Kassette stabil und pulverbeschichtet.

Auch ein ungeübter Heimwerker ist mit dem Einbau nicht überfordert und die Montage erfolgt auf oder in eine Laibung bei einer Tür. Das Fliegengitter Rollo muss natürlich immer individuell in Höhe und Breite verkürzt werden können, um somit den perfekten Schutz zu bieten.

Rollos sind das Non plus Ultra

Das Fliegengitter Rollo wird über einen Feder Mechanismus betrieben, der in der Zugstufe stufenlos eingestellt werden kann. Hier wird ein zurückschnellen vermieden und es gibt keine Verletzungsgefahr. Die Arretierung erfolgt über eine Magnetschiene. Soll das Fliegengitter Rollo geöffnet werden, muss die eingebaute Endschiene nur leicht angewinkelt werden.

Das Fliegengitter Rollo wird in den meisten Fällen über eine Federvorspannung in der Kassette aufgerollt. Ein Fliegengitter Rollo sollte auf oder in der Laibung angebracht werden können, nur so ist ein sicherer Schutz möglich. Jeder der sich für ein Fliegengitter Rollo entscheidet, bekommt nicht nur Qualität, sondern auch eine damit verbundene Langlebigkeit des Produktes.

Schutz nur dann wenn man ihn braucht

Ein Fliegengitter Rollo ist nicht nur ein unverwechselbarer Blickfang, sondern es hat auch eine dauerhafte Qualität zu bieten. Gerade bei dem Insektenschutz für Dachfenster leistet es gute Dienste. Im Sommer sehnt sich der Mensch nach frischer Luft und das am Tag sowie auch nachts.

Mit einem Fliegengitter Rollo bekommt man ein angenehmes Raumklima ohne unerwünschte Gäste, denn ein Fliegengitter Rollo wird an der Innenseite der Wand befestigt und so können trotzdem die Fenster geöffnet werden und Mücken, Fliegen und Wespen haben nicht die geringste Chance in die Räume zu gelangen. So kann jeder seine Dachwohnung zur Insektenfreien Zone erklären. Wer mehr zum Thema Fliegengitteerfahren möchte, auf der Seite www.fliegengitter-versand.de/ gibt es jede Menge Informationen dazu.

Das Fliegengitter Rollo ist eines der edleren Maßnahmen gegen Insekten, den man sich aber gönnen sollte. Sie können entweder in oder auf der Laibung angebracht werden und können dabei noch stufenlos hoch oder runter gelassen werden. Keiner braucht Angst zu haben, denn weder die Sicht, noch die Luftzufuhr werden beeinträchtigt.

Auch das Blumen gießen oder Fenster putzen ist nach wie vor unproblematisch und so ist das Fliegengitter Rollo immer die richtige Wahl, gerade für Dachfenster im Kinder- oder Schlafzimmer. Aus ist es mit der nächtlichen Mückenjagd und den ramponierten Tapeten, die durch Blutflecke unansehnlich wurden.

Ein Fliegengitter Rollo für Dachfenster

Das Fliegengitter Rollo für Dachfenster kann auch von einem nicht so versierten Heimwerker ohne große Mühen angebracht werden und ist ein wirksamer Schutz gegen alle Arten von Insekten. Feinmaschige Gitter verhindern, dass auch das kleinste Lebewesen durchdringen kann und man für alle Zeiten Ruhe vor den Plagegeistern hat.

Das Fliegengitter Rollo kann nach der Einrichtung ausgesucht werden, da es mittlerweile in verschiedenen Designs und Farben erhältlich ist.