Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Hannibal - das Pferd - ein Jugendroman über eine besondere Freundschaft zwischen Mensch und Tier

"Hannibal - das Pferd" von Arnfried Bongers

Ein Junge rettet in Arnfried Bongers' "Hannibal - das Pferd" ein Pferd vor dem sicheren Tod.

Als Paul unerwartet die Möglichkeit hat, ein Pferd vor dem sicheren Tod im Schlachthaus zu retten, handelt er ohne lange zu überlegen. Was er nicht erwartet hatte, das Pferd spricht! Auf dem Heimweg unterhält es sich mit ihm. Eine wahnsinnig spannende Entdeckung für Paul. Einerseits kann er gemeinsam mit dem Pferd viele Abenteuer erleben und andererseits kann er durch diese Abenteuer dann auch etwas Geld verdienen. Das war ganz wichtig, musste er doch für den Unterhalt wie Futter, Stallkosten und Co. ganz alleine aufkommen.

Am Ende klären die beiden ungewöhnlichen Helden in "Hannibal - das Pferd" von Arnfried Bongers auch noch einen Bankraub. Es war dann schließlich so viel Geld da, dass Hannibal bis zum Lebensende versorgt war. Die niedliche Pferde-Geschichte dreht sich rund um den Wert von Freundschaft, Tierliebe und Zusammenhalt, auch wenn es mal nicht glatt geht. Bongers präsentiert einen unterhaltsamen Roman, der jungen Tierliebhabern viel Lesefreude bereiten wird. Manch einer könnte sich gar wünschen, auch ein sprechendes Pferd seinen Freund nennen zu können.

"Hannibal - das Pferd" von Arnfried Bongers ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-2588-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.