Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Gute-Nacht-Gedichte - Gedichtband für Kinder

"Gute-Nacht-Gedichte" von Sibyll Hähnel

Sibyll Hähnels Sammlung voller "Gute-Nacht-Gedichte" ist eine perfekte Ergänzung für die Einschlafrituale von Kindern.

Kinder brauchen Einschlafrituale. Dazu gehört es, die Geschehnisse des Tages noch einmal passieren zu lassen oder über eine Geschichte in die Welt der Träume abzutauchen. Die Gedichte in diesem neuen Gedichtband sind dafür eine ideale Hilfe. Es geht in den Gedichten darum, dass man es nicht zu negativ sehen sollte, wenn an einem ansonsten gelungenen Tag mal etwas schief geht, um Mäuse, die gerne fernsehen, um eine Zauberfee, Spatzen, kleine Schnecken und viel mehr. An Abwechslung mangelt es bei den Themen nicht, was wichtig ist, um die Aufmerksamkeit von jungen Kindern nicht zu verlieren.

Der Gedichtband "Gute-Nacht-Gedichte" wurde von Sibyll Hähnel selbst illustriert und von ihren fünf Enkelkindern inspiriert. Die einfachen Verse helfen Kindern dabei, am Ende eines Tages Ruhe zu erlangen und den Weg ins Land der Träume schneller zu finden. Auch die Vorleser können von den Versen profitieren und Entspannung finden, vor allem dann, wenn das Kind dank der Gedichte zufrieden einschlafen kann.

"Gute-Nacht-Gedichte" von Sibyll Hähnel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-08897-9 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.