Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Fragebogen für Seniorenpflege zur Auswahl einer 24 Stunden-Pflegekraft

CuraSanum - 24-Stunden-Pflege zu Hause

Um die bestmögliche Betreuung für Senioren bieten zu können, stellt CuraSanum einen Fragebogen der notwendig auszufüllen ist um die Betreuung auf die pflegebedürftige Person genau ausrichten zu können

CuraSanum ist ein junges, innovatives Portal, das sich die Bereitstellung von Pflegefachkräften für Senioren und hilfsbedürftige Personen im eigenen Heim zur Aufgabe gemacht hat. Zu den wesentlichen Leistungen gehört die ''24 Stunden Betreuung und Pflege'', hier werden kompetente Pflegekräfte aus Polen gestellt, die eine ''Rund um die Uhr''-Betreuung von pflegebedürftigen Personen bieten. Die Pflegekräfte leben dafür einige Tage, Wochen oder Monate mit im Haushalt dieser Menschen und helfen bei allen Notwendigkeiten, von der Grundpflege bis zur Haushaltsführung. Sie tragen, wenn möglich auch dazu bei, dass die betreuten Menschen geistig aktiv bleiben sowie positiv motiviert und soweit wie möglich gefordert werden. Die Pflegekräfte werden im Turnus gewechselt. Soll ein kostenloses Angebot für eine 24-Stunden-Betreuung von CuraSanum erstellt werden, ist es notwendig, den ''Fragebogen zur 24-Stunden-Betreuung und/oder Pflege'' auszufüllen. Falls erforderlich leisten die freundlichen Betreuer von CuraSanum dafür eine Hilfestellung.

Der CuraSanum Fragebogen – wesentliche Angaben für die optimale Betreuung

Zunächst sollten Angehörige oder anderweitige Auftraggeber überlegen, wie lange die Betreuung voraussichtlich erforderlich sein wird. So kann bei einer kurzfristigen Notfallbetreuung die Dauer auf wenige Tage oder Wochen beschränkt sein. Bei einer Betreuung von Menschen, bei denen eine Genesung nicht mehr absehbar ist, kann eine langfristige Betreuung angedacht werden. Des Weiteren sollte man sich konkret überlegen, welche Anforderungen die Pflegekräfte erfüllen müssen und was man sich insgesamt von ihnen erhofft. Dieser Punkt ist sehr wichtig und sollte mit Sorgfalt beantwortet werden, denn CuraSanum kann nur dann das geeignete Pflegepersonal auswählen, wenn Klarheit über die zu erbringenden Leistungen besteht.

Auch über die Verhältnisse, die eine Pflegekraft für ihre persönlichen Bedürfnisse am Ort vorfindet, muss vor der Auswahl Genaues bekannt sein, ihre Versorgung mit Mahlzeiten und ihre Freizeiten müssen ebenfalls sichergestellt werden. In den Fragebogen sind dann alle Angaben zu den betreuten Personen und den zu erbringenden Pflegeleistungen einzutragen. Außerdem werden Angaben zu Erkrankungen und der Verfassung der Betreuten sowie das Vorliegen einer Pflegestufe erfragt. Für den Fall, dass eine Pflegestufe bisher nicht vorliegt, kann das Antragsverfahren auf Anfrage von CuraSanum übernommen werden. Soweit bereits ein Pflegedienst oder eine Tagespflege für die Betreuten aktiv ist, sind auch dazu die wesentlichen Eckdaten in den Fragebogen einzutragen. Im letzten Teil des Antrags werden die Personalien des Auftraggebers bzw. der Kontaktperson für die Anfrage bekanntgegeben.

Mithilfe der Angaben, die im Fragebogen für Seniorenpflege gemacht werden, kann von CuraSanum ein kostenloses und unverbindliches Angebot erstellt werden. Ergibt sich daraus ein verbindlicher Vertrag, wird von CuraSanum alles Weitere mit den Vertragspartnern besprochen. Schon kurze Zeit später kann dann die Betreuung beginnen.

Alle weiteren Infos erhalten Sie auf der neuen Homepage von www.CuraSanum.de

Den Fragebogen für Seniorenpflege finden Sie unter http://www.curasanum.de/fragebogen-seniorenpflege.html