Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Flos Arco - Ultimatives Kultobjekt

Flos Arco Bogenleuchte

Das italienische Meisterwerk Arco aus dem Hause Flos stammt aus der Feder des berühmten Designers Achille Castiglioni. Mit der 2,40 m hohen Bogenleuchte schuf er 1962 eine Designikone.

Die Flos Arco entstand aus der Idee, eine Leuchte zu kreieren, welche ohne Montage eine direkte Beleuchtung von Couch- und Esstisch ermöglicht. Dabei sollte sie eine Alternative zur Pendelleuchte darstellen und dennoch Eigenschaften dieser haben. Der Einfall eines ausladenden Leuchtbogens wurde geboren und erwies sich als optimale Lösung. Die Kombination aus edlem Carrara-Marmor und rostfreiem Edelstahl verleihen der berühmten Stehleuchte einen majestätischen Look. Der filigrane Leuchtbogen lässt die Leuchte jedoch vornehm und dezenten erscheinen und wirkt keinesfalls mächtig. "Arco" kommt aus dem Italienischen und bedeutet übersetzt Bogen, welcher das Hauptmerkmal der Leuchte darstellt. Der exquisite Sockel aus Carrara-Marmor mit ca. 65kg Gewicht kann mühelos mit Hilfe eines passenden Stabes von zwei Personen transportiert werden. Dabei führt man den Stiel durch die Öffnung der am Sockel befindlichen Bohrung, wodurch sich die der Marmorblock leicht anheben und verschieben lässt. Der hochwertige Reflektor aus zaponlackiertem, poliertem Aluminium ist verstellbar und in seiner Höhe regulierbar, sodass die Bogenleuchte für verschiedene Tischhöhen eingesetzt werden kann. Die kreisförmigen Löcher an der Oberseite der Leuchte bewirken ein indirektes Licht und verzaubern den Raum mit eindrucksvollen Hell-Dunkel-Effekten an der Decke. Die preisgekrönte Bogenleuchte mit ihrer eleganten Erscheinung und hoher Funktionalität bereichert die Dauerausstellung des Museums of Modern Art in New York.

Flos Arco LED - Revolution des Designerklassikers

Nach über 50 Jahren ist die Flos Arco stets beliebt und ein erfolgreicher Verkaufshit auf dem Designerleuchtenmarkt. Das zeitlose Design liegt immerzu im Trend, weshalb die heutige Ausführung der Bogenleuchte nahezu unverändert produziert wird. Lediglich die Beleuchtungstechnik bekam ein Update und ist dank der neuen Technologien nun in einer LED-Variante erhältlich. Der Einsatz energiesparender, lichtstarker Multichip-LEDs garantiert ein angenehmes Wohlfühllicht. Dank der Lichtfarbtemperatur von 2700 Kelvin und des hohen Farbwiedergabenindex (CRI 93) werden Gegenstände unverfälscht beleuchtet. Die neue Ausführung der Arco eignet sich nun nicht nur als Lichtquelle im Wohnbereich, sondern auch in Lobbys oder Kanzleien. Bequem und einfach lässt sich die LED-Leuchte über einen Fußdimmer am Leuchtenkabel bedienen.

Archille Castiglioni

Der berühmte Designer und Architekt des 20. Jahrhunderts entwarf gemeinsam mit seinen Brüdern Livio und Pier Giacomo Castiglioni bereits vor seinem großen Durchbuch viele erstaunliche Objekte. Mit der Gründung der ADI (Vereinigung italienischer Industriedesigner) etablierten sich seine Meisterwerke. Castiglioni überzeugt dabei mit seiner humorvollen Leichtigkeit und der Reduktion aufs Wesentliche. Seinem Stil blieb es bis an sein Lebensende treu. So entwarf der renommierte Stardesigner bis zu seinem Tod für diverse Designermarken, wie z.B. Flos, Alessi, De Padova und Zanotta, zahlreiche zeitlose Objekte. Castiglioni starb im Jahre 2002 mit 84 Jahren.