Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Feuchtemessung mit dem iPhone: App + kleines Helferlein für innovatives Blumengießen.

Blümler - Topfplanzen gießen mit dem iPhone

Die neue App "Blümler" von HMB|TEC unterstützt den Pflanzenfreund bei der richtigen Bewässerung seiner Topfpflanzen. Über 100 Topfpflanzen umfasst die Liste.

Genial einfach, doch erstaunlich genau ermittelt die App in Verbindung mit einem kleinen Einstechfühler die aktuelle Feuchtigkeit Ihrer Topfpflanzen und warnt Sie beim Gießen vor Überwässerung. Die erforderlichen Parameter holt die App aus einer riesigen Pflanzenliste, in der Sie zusätzlich noch andere nützliche Informationen zur Pflege Ihrer Lieblinge finden.

Wollen Sie ab sofort mit dieser innovativen Lösung Ihre Pflanzen verwöhnen, bestellen Sie im Webstore oder bei Amazon den kleinen Sensor für gerade mal 20,00 €.

Wenn Sie nicht nur über einen grünen Daumen, sondern auch noch einen Lötkolben, das notwendige Geschick und ein paar grundlegende Elektronikkenntnisse verfügen, können Sie einen Bausatz kaufen und 8,00€ sparen.

Besonders an Bildungsstätten richtet sich das Bausatzpaket mit 10 Bausätzen zum Gesamtpreis von 100,00€. Ein Bausatz kostet somit anstelle von 12,00 € nur noch 10,00 €. Schulen erhalten auch die App für zu einem ermäßigten Preis.

Informationen zu HMB|TEC

Die Firma Holger M. Blümler wurde 1996 in Gründau gegründet, der jetzige Firmensitz ist Friedrichsdorf in der Nähe von Bad Homburg und Frankfurt/M. Die Firma besitzt seit 2006 das eingetragene Markenzeichen HMB-TEC im Markenregister. Unter diesem Label entwickelt und vertreibt HMB-TEC Produkte aus den Bereichen Mess-, Regel- und Sensortechnik, elektronische Datenerfassung und Schnittstellen, Musikelektronik und Lichttechnik, Umwelttechnik sowie Lifestyle- und Wellness-Produkte.
Im Jahre 2012 wurde aus dem Einzelunternehmen die HMB|TEC GmbH gegründet, die im Handelsregister Bad Homburg als Gesellschaft für Entwicklung, Produktion und Vertrieb elektronischer Systeme eingetragen wurde.
Die Entwicklungen finden sich in eigenen Produkten wieder oder werden im Kundenauftrag nach Kundenspezifikationen durchgeführt. Zum Umfang der Ingenieur-Dienstleistungen und Entwicklungstätigkeiten gehören neben dem gesamten Spezifikations- und Designprozess auch der Prototypenbau und die Produktion von Kleinserien, bzw. die Bereitstellung von Fertigungsunterlagen für die Serienfertigung. Die Ausführung unserer Entwicklungentätigkeiten unterstützt die Einbindung in das Lifecycle-Management des Kunden hinsichtlich Entwicklungsprozess und Qualifizierung. Ein Besonderes Augenmerk richten wir auf die Gestaltung der Bedienerschnittstellen (User Interface) und die Durchführung von Usablity-Tests.
Seit 2008 entwickeln wir Anwendungen (Apps) für die Mobilgeräte von Apple. Im Rahmen des Apple MFi-Programms wurde Hardware zum Anschluss an den iPhone Docking-Connector entwickelt und konvergiert nun in Richtung der wireless Technologien (Bluetooth, Wlan, RFID). Unsere Schwerpunkte liegen auf den Gebieten der Mess- und Regeltechnik, Licht- und Geräte(fern-)steuerungen (smart home automation), Musikelektronik und Lifestyle- und Fitnessprodukte liegen.
Seit geraumer Zeit steht das Thema "IoT" (Internet of things) im Fokus. Neben den zahlreichen nativen Apps entwickelt HMB|TEC auch sogenannte Web Apps, die plattformunabhängig über virtuelle Datenbanken ihre Daten mit der Geräte-Hardware austauschen. Auf der Basis von Web 3.0 im Rahmen von Industry 4.0 entstehen nun konvergierende Entwicklungen, die globalen Datenaustausch zwischen Mensch und Maschine als auch zwischen Maschinen ermöglichen.
Bei allen unseren Aktivitäten stehen die Kundenwünsche im Mittelpunkt. Spannende Projekte sind unser Challenge. Wir wollen gemeinsam kundenspezifische und eigene Ideen realisieren und in marktfähige, faire Produkte umsetzen.