Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Faszinierend: Alarmanlagen - mit dem Handy steuerbar

Eimsig Alarmanlagen mit dem Handy steuerbar (Foto: Pressetherapeut)

Wie schützt man sich am besten vor Einbrüchen? Wie weit ist die heutige Technologie diesbezüglich fortgeschritten? Die Firma EiMSIG berät hierbei.

In Deutschland wird im Schnitt alle vier Minuten eingebrochen. Post, die aus dem Briefkasten quillt, geschlossene Fenster, herunter gelassene Jalousien, das alles sind Anzeichen für Wohnungen, die für einen gewissen Zeitraum ohne Besitzer sind. Die Aufklärungsrate der Gesamtkriminalität liegt in Deutschland bei über 55 Prozent. Bei Wohnungseinbrüchen hingegen nur bei etwas über 15 Prozent. Die Firma EiMSIG http://www.alarmanlage-eimsig.de ist der richtige Ansprechpartner für Alarmanlagen, die mit dem Handy steuerbar sind.

Schließlich möchte man keine bösen Überraschungen erleben, wenn man nach Hause kommt. Ob vom Urlaub oder aus dem Büro. Einbrüche können auch tagsüber statt finden. Eine private Hausratversicherung würde im Falle bis zur vereinbarten Summe helfen. Aber so weit will man es in erster Linie nicht kommen lassen. Gekippte oder offene Fenster können allerdings eine Ablehnung von Seiten der Hausratsversicherung darstellen. Das bedeutet, immer sorgsam die Wohnung oder das Haus verlassen. Die Vielzahl der Wohnungseinbrüche ist in einigen Bundesländern nochmals gestiegen. Teilweise sind gut organisierte Einbrecherbanden für die Einbrüche verantwortlich.

Wie kann der stetig steigenden Zahl von Einbrüchen entgegen gewirkt werden? Sogenannte Funkalarmanlagen von der Firma EiMSIG verschaffen einen gewissen Schutz. Sie können leicht vom Handy aus bedient werden. Diese sind sehr Strahlungsarm und haben einen eingebauten Sabotageschutz. Hinzu kommt, dass die Alarmanlage Server frei läuft und somit unangreifbar von Außen ist. Die Daten bleiben also auf jeden Fall in den eigenen vier Wänden. Mit dem EiMSIG|HausDisplay® kann man elektrisch die Rollladen steuern. Oder auch einen Alarm weiterleiten. Die Anlage lässt sich einfach nachrüsten und ist VdS-geprüft und zertifiziert. Die Videoüberwachung ist ein wichtiger Bestandteil der Alarmanlage von der Firma EiMSIG. Ziel gesteuert kann jedes Modul einfach über das Handy gesteuert werden.

Informationen, und individuelle Sicherheits-Beratung:
EiMSIG|HausDisplay - GRATIS-Hotline: +49 800 930091012

Schauraum und Büro:
D-34281 Gudensberg, Wotanstraße 15a,
http://www.alarmanlage-eimsig.de Mail: info@eimsig.de

Öffnungszeiten Schauraum:
Mo. – Do. 9 bis 17 Uhr, Fr. 9 bis 16 Uhr