Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Exklusive Partnervermittlung: Die richtigen Schritte bei der Auswahl

Berater Markus Poniewas von der Partnervermittlung PV-Exklusiv für Menschen mit höchstem Anspruch

Die Zusammenarbeit mit einer Partnervermittlung ist ein bedeutender Schritt. Markus Poniewas von PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de) erklärt, wie die Auswahl funktioniert.

Möchte jemand ein neues Auto oder auch nur einen neuen Fernseher kaufen, befasst er sich oft monatelang damit, bevor er eine Entscheidung trifft. Schließlich will er sich auch absolut sicher damit sein und das beste Ergebnis beim Kauf erzielen. Dann werden Test- und Erfahrungsberichte und Bewertungen im Internet gelesen, Gespräche geführt, Produkte verglichen und Vor- und Nachteile gegenübergestellt.

"Die gleiche Sorgfalt sollten Menschen auch an den Tag legen, wenn sie die Zusammenarbeit mit einer Partnervermittlung anstreben, die sie bei der Partnersuche unterstützen soll. Dies sind ein ganz wichtiger Schritt und die beste Investition eines Lebens - schließlich hilft eine professionelle, seriöse Agentur in der Regel innerhalb einiger Monate dabei, einen Partner fürs Leben zu finden. Daher raten wir dazu, dabei nicht auf die erstbeste Agentur zu setzen, sondern sich über Partnervermittlungen und deren Angebote und Dienstleistungen zu informieren und sich ein genaues Bild zu machen. Das schafft die Grundlage für eine bessere Entscheidung und verhindert Enttäuschungen", sagt Markus Poniewas, Berater und Führungskraft von PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de). Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf und Mönchengladbach ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen - für eine gemeinsame Zukunft.

Für den bekannten und erfahrenen Berater existieren einige Indikatoren, an denen die Kunden eine etablierte und seriöse Agentur erkennen können. Das ist zum einen die Größe. "In der Partnervermittlung stimmt der bekannte Satz, dass Größe nicht alles ist, nicht unbedingt. Kleine Agenturen verfügen oftmals nicht über einen ausreichenden Radius, um wirklich gezielt suchen zu können, ebenso fehlen ihnen Netzwerke über die eigene Region hinaus. Zudem, und das ist ein wichtiger Punkt, ist ihre Reichweite in den Medien oftmals nicht groß genug. Das führt dazu, dass einfach nicht genügend potenzielle Partner erreicht werden", betont Markus Poniewas.

Bei PV-Exklusiv ist diese Grundbedingung gegeben, wie Markus Poniewas herausstellt. "Wir setzen ausschließlich auf eine kontinuierliche Präsenz in Top-Printmedien wie akademische Fachzeitschriften. So erreichen wir unsere niveauvolle Klientel. Uns ist keine weitere VIP-Partnervermittlung mit einer ähnlichen Reichweite bekannt. PV-Exklusiv ist als VIP-Partnervermittlung darauf bedacht, Klasse statt Masse anzubieten. Nur eine Partnervermittlung, die umfangreich Werbung betreibt, kann ihre Kunden ausreichend bedienen."

Ebenso weist Markus Poniewas auf die Bedeutung einer informativen, transparenten Website hin. Wer nichts zu verbergen habe, werde immer auch umfassend kommunizieren und alle Dienstleistungen entsprechend präsentieren. "Diesem Anspruch haben wir auch auf unserer neugestalteten Website www.pv-exklusiv.de Rechnung getragen. Wir zeigen gerne, wer wir sind und was wir können und bieten." Unter anderem finden Interessenten eine Übersicht über alle Standorte, an denen PV-Exklusiv präsent und bestens vernetzt ist - ein weiterer Beleg für die enorme Reichweite der VIP-Partnervermittlung.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.