Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Erlebnisse einer Igelmutter - Natur erfahren und verstehen

"Erlebnisse einer Igelmutter" von Monika Hilbert

Monika Hilbert bringt Kindern in "Erlebnisse einer Igelmutter" das Leben eines nachtaktiven Tieres näher.

Zu Beginn oder im Verlauf des 2. Schuljahres haben Kinder in den meisten Fällen bereits die notwendige Lesefertigkeit, um Ganzheitsschriften zu einem interessanten Thema wie " Der Igel" verstehen zu können. Das Thema "Natur erfahren und verstehen" steht im Lehrplan von Grundschulen und der Igel, als nachtaktives Tier, ist allen Kindern bekannt, auch wenn sie ihn vielleicht im echten Leben eventuell noch nie gesehen haben. Da das Thema im Fach Heimat- und Sachkunde behandelt werden kann, eignet sich dieser Text als Zusammenfassung, um das Verhalten des Tieres in seiner unmittelbaren Umgebung besser verstehen zu können.

Im Deutschunterricht kann das Buch "Erlebnisse einer Igelmutter" von Monika Hilbert als Lektüre angeboten werden. Ein Quiz am Ende des Buches zeigt den Kindern, ob sie den Inhalt verstanden haben. Der interessante Inhalt bringt Kindern nicht nur neues Wissen näher, sondern zeigt ihnen auch den Wert des Lesens. Vor allem jedoch macht das Lesen des Buches viel Spaß und wird Kinder dazu anregen, in der Zukunft noch mehr lesen zu wollen.

"Erlebnisse einer Igelmutter" von Monika Hilbert ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-2603-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.