Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Endlich machen Stühle Platz - die Weltneuheit für aktiven Raumgewinn.

Platz da - viel Luft nach oben für Begegnung und Kreativität...

Wohin mit den verdammten Stühlen? Eine Frage, die vor einigen Jahren den Startschuss gab für eine Lösung, die es so am Markt der Raumausstattung nicht gab: eine flexible Aufbewahrung von Stühlen.

Mit Nuwik ChAir bietet die 2015 gegründete Nuwik GmbH in ihrem Online-Shop nun erstmalig einen Stuhlhalter an, der für alle vierbeinige Stühle geeignet ist und diese ganz "nebenbei" zu multifunktionalen Ablageflächen macht.


Platz da - schafft Stühle im Handumdrehen aus dem Weg.

Wann immer unsere Stühle im Weg stehen – beim Staubsaugen, Parkettreinigen, in beengten Küchen und Räumen generell oder etwa, wenn Kinder Platz zum Spielen benötigen – nimmt Nuwik Chair unsere sperrigen Vierbeiner fix auf. Das funktioniert über ein jeweils zweiteiliges Set pro Stuhl, bestehend aus einer stufenlos verstellbaren Fassung, die jede Form von Stuhlbeinen schonend fixiert (Durchmesser von 10 bis 50 mm).


Die "Cliffhanger" nehmen jeden Stuhl huckepack

Egal ob Senkrechte, Dachschräge oder Decke: Die Nuwik ChAir-Sets sind sofort einsatzbereit, nachdem sie einmalig mittels dreier Schrauben stabil an der Wand fixiert wurden. Ruckzuck lassen sich die Stühle dann etwa auf Augenhöhe "ablegen" und sind bei Bedarf sofort wieder einsatzbereit.


Multifunktionale Ablageflächen

Wer möchte, erhält mit Nuwik ChAir eine "schwebende" flexible Ablagefläche gratis dazu. Der Clou: Ganz nebenbei wird die Sitzfläche der Stühle zu einer praktischen wie flexiblen Aufbewahrung. (Wer es schon mal erlebt hat, dass sein Laptop/Tablet PC/i Pad vollbeschmiert mit Ketschup war, der wird das schnelle Sichern von Wertgegenständen vor den Kindern zu schätzen wissen)

Nur eine Halterung?

Bis zu zehn Kilogramm stemmen die Nuwik-Sets (abhängig von der Qualität des Mauerwerks sowie der fachgerechten Stabilisierung bei bröckelnden Wänden), der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt: Selbst als Präsentations-Fläche für Deko-Elemente machen die Nuwik ChAir-Sets eine formidable Figur – in Abhängigkeit von den Stühlen und den sich darauf befindenden Assessoires, versteht sich.


Bella figura statt fahles Mauer-Werk
Form follows function? Mit Sicherheit, aber mit dem entscheidenden Unterschied zu dem vielen durchaus praktischen, aber oftmals lieblos gestalteten "Zubehör-Allerlei": Bei der jahrelangen Entwicklung von Nuwik ChAir hatte die Verwendung edel anmutender Materialien höchste Priorität, damit die Aufbewahrung in jeder Wohnumgebung auch ohne Stuhl bella figura macht. Deswegen starten die Nuwik ChAir-Sets zur Produkt-Einführung gleich mal mit der Option auf:
• sechs verschiedene Lackierungen für die Aluminium-Halterung sowie
• drei Farb-Tönen für die rollend gelagerten Holzrohre der Fassung.
Selbstverständlich sind die Varianten im http://www.nuwik.de/frei kombinierbar.

Ästhetik trifft Feinmechanik und Nachhaltigkeit Made in Germany

Nuwik ChAir stammt in all seinen Komponenten aus deutscher Herstellung. Das Material – ausschließlich Aluminium, gepaart mit edlen Holzrohren – ist wiederverwertbar und schont unsere natürlichen Ressourcen. Die stabil gelagerten, leichtgängig rollenden Holzrohre stammen aus einem sehr hochwertigen Furnier. "Streicheleinheiten" inklusive: Der sanfte und stufenlose Klemm-Mechanismus schont sowohl den modernen Designer- Stuhl als auch unser liebstes Antiquariat.

Detailverliebtheit in Zahlen:
- Halterung zu 100 % aus Aluminium
- Fassung/Klemm-Mechanismus: Holzrohre, hohl, rollend gelagert
- Verstellung: stufenlos über eine Schraube, Bedienung via Inbusschlüssel (im Lieferumfang enthalten)
- Montage an der Wand: drei Schrauben, Lackierung in Farbe der Halterung
- Max. Belastung: ca. 10 Kg (in Abhängigkeit von der Qualität des Mauerwerks sowie der fachgerechten Stabilisierung bei bröckelnden Wänden)
- Maße HxBxT = 120x70x155 mm
- Gewicht pro Nuwik ChAir-Set (2 Stück) inklusive Schrauben: 1100 g

Weitere Informationen unter http://www.nuwik.de/