Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Ein unheimlicher Auftrag - ein abenteuerlicher Kinderkrimi für junge Leser ab 10 Jahren

"Ein unheimlicher Auftrag" von Ulla Hesseling

Ulla Hesseling entführt junge Leser auch in ihrem dritten Kinderkrimi "Ein unheimlicher Auftrag" wieder in die Welt der Bücher.

Auch im dritten Kinderkrimi "Ein unheimlicher Auftrag" findet die junge Protagonistin Fanny sich beim Lesen wieder selbst in die Geschichte verstrickt. Darin liest sie den dritten Band aus der geheimnisvollen Kiste und freut sich schon, ihre Freunde aus der Geschichte wiederzutreffen. So verfolgt sie gespannt, wie Felix, Tobi und die Rote Bohne einem Ring skrupelloser Autodiebe auf die Spur kommen. Gleichzeitig wird ihr mit jeder Seite, die sie liest, immer klarer: Mit den Büchern war von Anfang an ein Auftrag verknüpft, den nur sie erfüllen kann. Gemeinsam mit ihren Freunden Hannah und Anton tritt Fanny eine Reise an, die ihren ganzen Mut erfordert und ihre Welt erneut auf den Kopf stellt.

Der Roman "Ein unheimlicher Auftrag" ist nach "Das zweite Auge" und "Der Mondsichel-Ohrring" der dritte Kinderkrimi von Ulla Hesseling. Die Autorin erschafft in ihrer spannenden Kriminalreihe für junge Leser ab 10 Jahren eine wunderbare Welt der Bücher, die Leser und Leserinnen faszinieren und an die Seiten fesseln wird. Ein spannendes Krimiuniversum voller sympathischer Romanfiguren und packenden Handlungssträngen.

"Ein unheimlicher Auftrag" von Ulla Hesseling ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-6011-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.