Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Die Woge – kleines Lesebuch für Junggebliebene

"Die Woge" von Andreas F. Kaiser

Andreas F. Kaiser thematisiert in seinem Buch "Die Woge" knisternde Abenteuer und die Bindungen in einer Partnerschaft.

Das Lesebuch "Die Woge" von Andreas F. Kaiser enthält kleine erotische Geschichten für älter gewordene, aber trotzdem jung gebliebene Leser. Es wendet sich vor allem an diejenigen, die meinen, ihr Leben im Griff zu haben und durch nichts mehr ins Wanken zu geraten. Die vielleicht manchmal noch in ihren Phantasien träumen, aber sich eigentlich sicher sind: "Das könnte mir nie passieren". Wie schnell sich doch manchmal aus einer ganz alltäglichen Situation heraus erotische Erlebnisse entwickeln können und wie damit dann auch zum Beispiel in einer Partnerschaft umgegangen werden kann, können Sie in diesem Buch lesen.

Andreas F. Kaiser zeigt mit seinem Buch "Die Woge" auf, wie schnell das Leben oder eine vermeintlich stabile Partnerschaft sich durch unvorhergesehene Geschehnisse und Phantasien wandeln können. Kaiser vermittelt darin, wie gegenseitiges Vertrauen zueinander Wege eröffnet mit erlebter Phantasien von außen, die Liebe nach innen, zum eigenen Partner, auch im reiferen Alter wachsen zu sehen. Ein spannender Versuch einer neuen Lebensweise, die für Balance und Spannung in der Partnerschaft sorgt.

"Die Woge" von Andreas F. Kaiser ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-0657-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie unter: www.tredition.de