Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Die Abenteuer von Mia und Tom - Spannendes Jugendbuch rund um Freundschaft und Konkurrenz

"Die Abenteuer von Mia und Tom" von Tamara Robles und Dennis Bügüs

Zwei Freunde lernen in Tamara Robles und Dennis Bügüs' "Die Abenteuer von Mia und Tom", dass man nicht immer besser als andere sein muss.

Manchmal läuft alles anders als geplant. Das müssen Mia und Tom an einem eigentlich wunderschönen Tag am eigenen Leib erfahren. Eine Meisterschaft sollte den Tag in etwas ganz Besonderes verwandeln. Der Tag wurde auch zu etwas Besonderem, aber nicht auf die Art, die alle erwarten hatten. Mia und Tom wollen beide in diesem neuen Abenteuer besser sein als der/die Andere. Konkurrenzdenken macht die beiden blind dafür, auf was es im Leben wirklich ankommt. Doch mit ein wenig Hilfe lernen die Freunde letzten Endes, was für ihre Freundschaft wichtig ist.

Das charmante Kinderbuch "Die Abenteuer von Mia und Tom" von Tamara Robles und Dennis Bügüs nimmt die Leser an die Hand und führt sie zusammen mit den beiden Helden auf eine spannende Entdeckungsreise, in der es um mehr geht als nur um das Gewinnen einer Meisterschaft. Die Leser lernen zusammen mit Mia und Tom einige wichtige Lektionen über das Leben und die Dinge, denen man seine Aufmerksamkeit schenken sollte.

"Die Abenteuer von Mia und Tom" von Tamara Robles und Dennis Bügüs ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-0268-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.