Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Der Mondsichel-Ohrring - Kinderkrimi, in dem sich Realitäten vermischen

"Der Mondsichel-Ohrring" von Ulla Hesseling

Ulla Hesselings Protagonistin beginnt das Buch "Der Mondsichel-Ohrring" zu lesen und bemerkt nach ein paar Kapiteln, dass etwas nicht stimmt.

Fanny ist mit ihrer Familie in ein neues Haus gezogen und erhält eine Kiste, die auf dem Dachboden gefunden wurde. Die Kiste ist voller alter Bücher und obwohl Fanny sich sicher ist, dass es sich dabei nur um langweilige, altmodische Geschichten handeln kann, beginnt sie damit eines der Bücher zu lesen. Es handelt sich dabei um die Geschichte von Tobi, Felix und der Roten Bohne. Fanny wird sofort von der Geschichte in den Bann gezogen, doch nach einigen Kapiteln bemerkt sie, dass etwas ziemlich merkwürdig zu sein scheint. Die Geschichte scheint mehr mit ihrem Leben verbunden zu sein, als sie je angenommen hätte.

Die Geschichte, die Fanny liest, hat den gleichen Titel wie der eigentliche Roman: "Der Mondsichel-Ohrring" von Ulla Hesseling. Fanny wird in eine abenteurliche Geschichte rund um eine gefährliche Entführung gezogen und muss sich einigen brenzligen Situationen stellen. Die mitreißende Geschichte wendet sich vor allem an junge Leser, doch auch erwachsene Leser werden an diesem intelligenten und unterhaltsamen Kinderbuch ihre Freude haben.

"Der Mondsichel-Ohrring" von Ulla Hesseling ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-6159-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de