Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Das Experiment - die Geschichte eines visionären Träumers

"Das Experiment" von Otto W. Bringer

Otto W. Bringer entführt die Leser in "Das Experiment" in die Welt eines hochbegabten Jungen, dessen Gedanken um ein Schneckenhaus kreisen.

Philippe Emmanuel Escargot ist nicht nur hochbegabt, sondern auch ein großer Träumer. Er will Häuser, die wie Schneckenhäuser aussehen, bauen. Denn für den Jungen ist die Natur eine unerschöpfliche Fundgrube für Ideen und Inspirationen. Er lebt im Elsass. Selbst nachdem er mit Bestnoten das Gymnasium geschafft hat, im Krieg mit dem Kreuz der Ehrenlegion ausgezeichnet wurde und ein Stipendium für die Technische Hochschule in Strasbourg erhalten hat, hat er immer noch seine Schneckenhäuser im Kopf. Seine Professoren finden seine Ideen jedoch nicht staatskonform. So versucht der junge Mann, in einer einsam gelegenen Hütten Klarheit zu gewinnen. All seine Gedanken kreisen um das Schneckenhaus - und um Gott und eine Kommilitonin namens Aurélie.

Erfolge und Niederlagen wechseln sich in dem Roman "Das Experiment" von Otto W. Bringer heiter ab, aber wirklich real werden sie für den Protagonisten nicht, der vor allem seine Schneckenhäuser im Kopf hat. Der Roman kommt im Gewand einer Parabel daher, vor allem als der Protagonist die Idee mit sich trägt, selbst zu einer Schnecke zu werden, um Schneckenhäuser bauen zu dürfen. Das Buch präsentiert sich sehr unterhaltsam und regt sowohl junge als auch ältere Leser zum Nachdenken und Wiederentdecken der eigenen Träume an.

"Das Experiment" von Otto W. Bringer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-8309-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.