Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Danke Gertrud - Bewegende Biografie über eine starke Frau

Michel Michel beschreibt in "Danke Gertrud" das Leben einer vertriebenen Frau, die niemals aufgab.

Nach dem Tod seiner Schwiegermutter im Dezember 2016 hat sich der Autor umfassend mit ihrem bewegten Leben auseinandergesetzt. Sie wurde in Oberschlesien geboren und erlebte eine unbeschwerte Kindheit als Bauerntochter. Doch ihre politische Einstellung bringt der Familie Probleme - und so musste Gertrud im Krieg schließlich erleben, was es bedeutet, die Heimat und das Zuhause zu verlieren. Auf der Flucht stirbt dann auch die Mutter. Schließlich fängt Gertrud auf sich gestellt und in bescheidenen Verhältnissen lebend noch einmal ganz von vorne an.

Die Leser erhalten in "Danke Gertrud" von Michel Michel einen bewegenden und aufschlussreichen Einblick in das Leben einer bewundernswerten Frau, die viele Herausforderungen überlebte und trotz vieler unfairer Ereignisse nie den Mut verlor. Sie hat geheiratet, ein Haus gebaut, vier Kinder erzogen. Sie hat sich nie beklagt, war hart gegen sich selbst und ihren Mann, hat aber nie den Glauben und die Hoffnung und die Menschlichkeit verloren. Mit ihrem Herzen war sie immer in ihrer geliebten schlesischen Heimat. Sie war für den Autor ein Fels in der Brandung.

"Danke Gertrud" von Michel Michel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1817-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de