Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Clever sparen mit dem neuen Web-Budgetplaner

Die neue Version des "Web-Budgetplaners" von Geld und Haushalt, Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe, ist ab sofort online

Das beliebte Online-Haushaltsbuch präsentiert sich mit neuen Funktionen und im frischen Design auch als mobile Version für Tablets und Smartphones.

Die neue Version des "Web-Budgetplaners" von Geld und Haushalt, Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe, ist ab sofort online: Registrierung und Nutzung sind kostenfrei unter http://www.geld-und-haushalt.de/online-planer möglich – auch als mobile Version für Tablets und Smartphones.

Neuigkeiten

Der Einstieg in die Haushaltsbuchführung wird jetzt noch einfacher. Eine Tour führt in die Funktionen des Web-Budgetplaners ein. Die überarbeitete Bedienhilfe (FAQ) beantwortet alle wichtigen Fragen. Das Online-Haushaltsbuch zeigt sich nicht nur in frischem Design, auch die Buchungsmöglichkeiten wurden vereinfacht. Der neue Bereich "Geld im Überblick" gibt aktuell an, wie viel Geld bis zum Monatsende noch zur Verfügung steht – ganz ohne zeitaufwendiges Rechnen.

Vorteile

Mit dem Web-Budgetplaner bringen die Nutzer Ordnung in ihre Finanzen. Einnahmen und Ausgaben können ganz einfach erfasst werden. Auf Knopfdruck gibt es unzählige Auswertungsmöglichkeiten. Auf einen Blick lässt sich erkennen, wie man beispielsweise beim Hobby sparen kann. Selbstverständlich können die eigenen Buchungsdaten auch auf dem heimischen PC gespeichert werden, sei es als PDF, csv- oder Excel-Datei.

Und so einfach geht’s


Nachdem alle Einnahmen und regelmäßigen Ausgaben einmal erfasst wurden, werden diese automatisch fortgeschrieben. So ist dann klar, wie viel Geld für laufende, veränderliche Ausgaben übrig bleibt, die beispielsweise beim Einkaufen anfallen. Diese Kosten werden am besten mithilfe der Quittungen gesammelt und zwei- bis dreimal pro Woche in den Web-Budgetplaner nachgetragen oder auch ganz aktuell von unterwegs auf dem Tablet oder Smartphone erfasst. Alle Buchungen können zudem Kategorien und Stichwörtern zugeordnet werden. Nach ein bis drei Monaten kann man dann festzustellen, mit welchem Betrag z. B. Restaurantbesuche zu Buche schlagen. Auch die Ausgaben für einzelne Familienmitglieder sind immer genau nachvollziehbar. Registrierung und Nutzung des neuen Web-Budgetplaners – auch als mobile Version für Tablets und Smartphones – kostenfrei unter: htt://www.geld-und-haushalt.de/online-planer