Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Charlie in der Badewanne – neues Buch zeigt einen ungezwungenen Einstieg in die Sexualaufklärung

Mario Lichtenheldt plädiert mit seinem Buch "Charlie in der Badewanne" für einen sensiblen aber auch humorvollen Umgang mit Sexualität.

Der 7jährige Florian kommt eines Tages ganz aufgeregt nach Hause, weil er beim gemeinsamen Duschen nach dem Schwimmunterricht entdeckt hat, dass der Penis seines Mitschülers Benny beschnitten ist und dass der Junge sich deshalb schämt. Florians Vater nutzt diese Gelegenheit für ein "Männergespräch" mit seinem Sohn, das während des abendlichen Bades stattfindet. Dabei geht es um Themen wie Vorhaut, Phimose und Beschneidung, aber auch um männliche Anatomie und Sexualaufklärung allgemein. Es gelingt dem Vater, Florians Fragen einfühlsam, bisweilen humorvoll und stets leicht verständlich zu beantworten.

Autor Mario Lichtenheldt präsentiert mit seinem Buch "Charlie in der Badewanne" den ultimativen Ratgeber für einen ungezwungenen Einstieg in das Thema Sexualität mit Kindern und Jugendlichen. "Charlie in der Badewanne" – ein Buch für Jungen ab 6 Jahren und eine Anregung für den ungezwungenen Einstieg in das Thema Sexualaufklärung – ganz speziell für Jungen im Kindergarten- und Grundschulalter.

"Charlie in der Badewanne" von Mario Lichtenheldt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-9280-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de