Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Bernies Scham - ein realitätsnaher Roman setzt sich mit Eheproblemen und Psychoanalyse auseinander

"Bernies Scham" von Udo Staber

Udo Staber beschreibt in "Bernies Scham" eine Ehe, die von emotionaler Erpressung vergiftet wurde.

Zwei Jahre nach dem Selbstmordversuch seiner Frau offenbart Bernie dem Psychotherapeuten, der einst seine Frau behandelte, die Details eines Vorfalls, der ihm auf dem Herz liegt und ihn mit Scham und Verwirrung erfüllt. Die Ehe war von sexuellem Antagonismus und emotionaler Erpressung geprägt, doch nach der Einlieferung seiner Frau hat Bernie etwas getan, mit dem er selbst nicht gerechnet hätte. Er ahnt jedoch nicht, dass sein düster-sarkastischer Bericht von diesem Vorfall Dr. Birnbaum zu einer neuen, höchst fragwürdigen Phase in dessen therapeutischer Beziehung mit seiner Frau führen könnte.

Die Geschehnisse in "Bernies Scham" von Udo Staber werden aus der Sicht des Psychotherapeuten erzählt. Die Leser erhalten ein Puzzleteil nach dem anderen, um sich letzten Endes ein Gesamtbild der Geschehnisse in dieser höchst fragwürdigen Ehe machen zu können.
"Bernies Scham" ist zu gleichen Teilen unterhaltsam und verstörend. Denn in der Ehe der beiden Menschen geht so einiges schief. Staber legt einen packenden Roman vor, der von Neurosen, Psychoanalyse und Eheproblemen erzählt.


"Bernies Scham" von Udo Staber ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-3922-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de