Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Bei der Partnervermittlung zählt die Komponente Mensch

Markus Poniewas von der Partnervermittlung PV-Exklusiv für Menschen mit höchstem Anspruch

Online oder offline - das ist die Frage. Es gibt jedoch zahlreiche Gründe, die für eine seriöse Partnervermittlung sprechen.

Das Internet ist allgegenwärtig und wird ohne Nachdenken ganz selbstverständlich für alle möglichen Zwecke genutzt. Ein Leben, das ausschließlich offline stattfindet, ist für die meisten unvorstellbar. "Deshalb ist es logisch, dass auch bei der Partnersuche zunächst Google befragt wird", sagt Markus Poniewas, Geschäftsführer der seriösen Partnervermittlung PV-Exklusiv. Online-Dating sei bei der Partnersuche eine Möglichkeit. Je nachdem, welcher Art das gewünschte Date sein soll, gebe es für jeden Topf den passenden Deckel, also für jeden Single die passende Plattform. "Ob die Partnersuche kostenlos sein soll oder möchte man als Akademiker unter Gleichgesinnten suchen - und das ist nur die Spitze des Eisbergs an Entscheidungen, die man treffen muss, bevor man sich für einen Weg entscheidet." Die grundsätzlich zu klärende Frage ist daher, ob man sich lieber online datet oder ob eine persönliche Partnervermittlungsagentur nicht doch besser passt.

Millionen Menschen sind online auf der Suche nach dem großen Liebesglück. Erhebungen von Statista zufolge nutzten 2019 8,2 Millionen Menschen in Deutschland Dating-Services, also 9,7 Prozent der Gesamtbevölkerung. "Doch es gilt, den Anbieter sorgsam auszuwählen und On- und Offline-Angebote miteinander zu vergleichen", sagt Markus Poniewas. Das Ziel sei identisch, nur der Weg ein anderer. "Die Kosten der Offline-Suche mit Unterstützung eines persönlichen Partnervermittlers können zwischen einigen Hundert und mehreren Tausend Euro liegen. Neben Exklusivität und Diskretion werden für Service- und Leistungsspektren unterschiedliche Honorare verlangt." Die Monatspreise einer Online-Vermittlung mit dem Gesamthonorar einer persönlichen Partnervermittlungsagentur zu vergleichen, führe zu keinem sinnvollen Ergebnis. "Eine seriöse Partnervermittlung wird stets transparent agieren und seinen Kunden den Gesamtpreis vorab nennen. So gibt es auf der Suche nach der großen Liebe keine finanziellen Überraschungen erlebt", schildert er die Vorgehensweise von PV-Exklusiv.

Während Online-Portale einen meist streng geheimen Algorithmus verwenden, der die Antworten der Nutzer auf einem mehr oder weniger umfangreichen Fragebogen bewertet und berechnet, wer zu wem passen könnte. Die so gebildeten Matchingquoten legen fest, wie groß die Übereinstimmung zwischen zwei Singles ist. "Zweifel sind durchaus berechtigt", gibt Markus Poniewas zu bedenken. Eine seriöse Partnervermittlungsagentur könne aufgrund des persönlichen Kontakts zu den Alleinstehenden, ihrer langjährigen Erfahrung und Know-how treffsicherer zwei Menschen zusammenbringen, die wirklich zueinander passen. "Im persönlichen Gespräch gewinnen wir Eindrücke, die kein Fragebogen und kein Algorithmus abbilden kann, egal wie ausgeklügelt und wissenschaftlich getestet er auch sein mag. Maschinen mögen Menschen in vielen Bereichen überlegen sein - bei der Partnersuche sind sie es nicht."

Liebe ist eine Herzensangelegenheit und deshalb sehr persönlich. Sie lässt sich nicht berechnen, selbst wenn das oftmals behauptet wird. "Was Maschinen auch nicht leisten können: Erfahrene Partnervermittler geben zusätzliche Hinweise, wenn ihnen im persönlichen Gespräch Punkte auffallen, die einer Partnersuche entgegenstehen oder sie behindern. Das bringt die Singles unheimlich weiter und bietet ihnen die Chance, zunächst an sich zu arbeiten, beispielsweise mit einem Coaching."

Einen weiteren Pluspunkt der Partnervermittlungsagenturen sieht Markus Poniewas in der Diskretion. "Gerade hochrangige und im Beruf erfolgreiche Singles, die womöglich noch in der Öffentlichkeit stehen, wollen nicht gleich der ganzen Welt mitteilen, dass sie auf Partnersuche sind. Sie wollen nicht sich, ihre Vorstellungen und Wünsche im Internet kundtun, schließlich könnte ihr Profil von Angestellten, Freunden oder der Familie gefunden werden." Für diese Menschen ist eine seriös, diskret und persönlich arbeitende Partnervermittlungsagentur die beste Wahl.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.