Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Baby, Fame & Inspiration – beeindruckendes Buch über ein Leben mit Kind in der New Yorker Gay-Community

"Baby, Fame & Inspiration" von Derek Meyer

Derek Meyer zeigt in "Baby, Fame & Inspiration", wie er neben seinem aufregenden Leben in der New Yorker Gay Community die größte Herausforderung seines Lebens gemeistert hat: ein eigenes Kind.

Als Derek Meyer in den 1980ern auf einem Bauernhof in Niedersachsen aufwächst, scheint sein Schicksal besiegelt: Sein Vater legt ihm - dem ältesten Sohn - nicht nur den silbernen Löffel in die Wiege, sondern gleichzeitig auch die Verpflichtung und Bürde, den elterlichen Hof zu übernehmen. Doch als der New Yorker Schauspieler und Tänzer Eugene "Gene" Anthony Ray zu seinem Vorbild wird, lernt er schließlich, an sich selbst und seine Träume zu glauben und für seine Ziele zu kämpfen. Derek tritt aus dem Schatten seines Elternhauses heraus und folgt seinem Idol, das ihn bis heute in seinem Denken und Handeln inspiriert, bis nach New York. In Manhattan fehlt dem alleinstehenden und erfolgreichen Vertreter der Gay-Community nur noch eines zum persönlichen Glück: ein Kind. Diesen Wunsch erfüllt sich der Deutsche mithilfe einer Leihmutter.

Derek Meyer geht in seinem Buch "Baby, Fame & Inspiration" einem fundamentalen Thema in seinem Leben auf den Grund: Inspiration. Denn diese ist es, die uns dabei hilft, unser Leben in die Hand zu nehmen und keine Angst vor Veränderungen und Risiken zu haben. Sie unterstützt uns dabei, an uns selbst und unsere Träume zu glauben, sogar über uns hinauszuwachsen und andere mit unseren Taten zu überraschen. Wir begleiten Derek Meyer auf seiner emotionalen Reise und erfahren, wie er es schafft, über sich selbst hinauszuwachsen, als die größte Herausforderung seines Lebens auf ihn wartet. Derek Meyer schildert in einem spannenden Lebensbericht die Erfahrungen als werdender Vater und klärt darüber auf, was sich eigentlich hinter dem Begriff Leihmutterschaft verbirgt.

"Baby, Fame & Inspiration" von Derek Meyer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-1285-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de