Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

(Alp)Traum Eigenheim – ein Immobilienmakler packt aus

"Das Haus steht an einer Straße" von Henrik Bönitz

Henrik Bönitz erzählt in seinem Buch "Das Haus steht an einer Straße" komische und informative Anekdoten aus dem Berufsleben eines Immobilienmaklers.

Das eigene Haus – davon träumt fast jeder. Einer, der die Stolpersteine auf dem Weg zu diesem Traum nur zu gut kennt, ist der Brandenburger Immobilienmakler Henrik Bönitz. Vom Eigenheim, für dessen Kauf sich die Interessenten scheiden lassen mussten, bis zu Nachbarn, die frischgebackene Hausbesitzer zum Psychiater treiben … – das "Abenteuer Hauskauf" bringt die skurrilsten Seiten der Menschen ans Tageslicht.

Bönitz‘ Geschichten in seinem unterhaltsamen Buch "Das Haus steht an einer Straße" regen nicht nur zum Schmunzeln und Kopfschütteln an. Sie vermitteln zudem wichtige fachliche sowie juristische Hintergrundinfos für alle, die sich mit dem Gedanken an einen Immobilienkauf oder -verkauf tragen. Denn, wenn es um viel Geld und ein wahres Traumhaus geht, muss man wirklich auf alles gefasst sein. "Das Haus steht an einer Straße" – der richtige Kurzführer für alle (zukünftigen) Hausbesitzer.

"Das Haus steht an einer Straße" von Henrik Bönitz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-4982-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de