Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Alles Gute zur Taufe - Schnuller als Platzkarte

Schnuller mit Namen zur Taufe

Eine neue, witzige Idee von Babysutten - Schnuller mit Namen als Ersatz für Tischkarten bei der Tauffeier

Die Taufe ist noch immer ein Meilenstein im Leben eines Menschen. Auch wenn die religiöse Bedeutung bei vielen nicht mehr so stark im Vordergrund steht, so ist sie doch ein gesellschaftlicher Anlass, bei dem ein neuer Erdenbürger rituell in die Gemeinschaft aufgenommen wird.

Familie und Freunde kommen mit Geschenken und man feiert zusammen.

Babysutten.de hat sich für diesen besonderen Tag ein witziges Detail ausgedacht, das die Feier für Gäste und Gastgeber noch unvergesslicher macht. Statt der üblichen Platzkarten, die es in etlichen Variationen gibt, bietet der Shop die Möglichkeit, Schnuller mit Namen als Tischkarten zu erwerben.

Die Schnuller mit Mengenrabatt enthalten den Anlass und das Datum sowie den jeweiligen Namen des Gastes. Das Angebot gilt für Nip Schnuller in Hellblau bzw. Rosa.

Nach dem Fest können die Gäste ihre Platzkarten-Schnuller als Erinnerung mit nach Hause nehmen - oder die Gastgeber behalten sie in einer Kiste, um später alle Namen noch einmal durchzugehen und sich daran zu erinnern, wer auf der Taufe mit dabei war.

Die Namen können einfach als Liste per Email gesandt werden und die Schnuller mit Namen und Daten der Feier werden sofort im Hause graviert.

Für alle, die einmal etwas anderes ausprobieren und ihre Gäste überraschen wollen, sind die Taufschnuller von Babysutten eine schöne Idee mit Erinnerungswert.

Aber auch für den Täufling selbst ist es bestimmt einmal schön, durch die Schnuller an die eigene Taufe erinnert zu werden. Denn anders als eine Tischkarte, die nach der Feier meist entsorgt wird, ist ein solcher Schnuller etwas, das man gern behält und wie Taufkerzen oder Geschenke in die Familiengeschichte mit eingeht.