Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Alle Jahre wieder suchen wir nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk

Hier wird gerade die Transferfolie von einem frisch bedruckten Becher abgezogen.

Sie haben noch keine Idee, womit Sie Ihrer Oma, Ihren Eltern oder Tante und Onkel zu Weihnachten eine Freude machen können? Dann haben wir hier ein paar Tipps für Sie!

Und wieder geht ein Jahr dem Ende entgegen. Wir freuen uns auf ein paar beschauliche Stunden im Kreise der Familie. Die Kerzen werden angezündet, Weihnachtslieder gesungen und dann kommt die Bescherung. Aber was wollen wir unseren Lieben schenken? Was macht Freude und kommt beim Beschenkten gut an? Es soll ein ganz persönliches, einzigartiges Weihnachtsgeschenk sein, denn kaufen kann man heutzutage beinahe alles. Umso schwieriger ist es ein Geschenk zu finden, das man nicht an jeder Straßenecke selber kaufen kann.

Kalender
Als Geschenk sehr beliebt ist ein individuell gefertigter Kalender für das neue Jahr 2017. Hier werden meistens hübsche Fotos aus dem Familienleben eingeklebt oder mit dem Computer gesetzt. Es können natürlich auch Collagen, selbst gemalte Bilder oder kleine Scherenschnitte sein, die dort in die Kalenderblätter eingefügt werden. Doch wenn der Kalender fertig ist, erhebt sich das Problem, wie er gebunden werden soll. Eine industrielle Kalenderbindung wird nur in großen Auflagen von Spezialmaschinen in Kalenderfabriken durchgeführt. Eine einfache Spiralbindung reicht nicht, da die Kalenderblätter vollständig umgeblättert werden sollen und die üblichen Plastikspiralen im Copyshop einen durchgehenden Rücken haben. Daher muss für Ihren selbst erstellten Kalender eine spezielle Kalenderbindung gemacht werden. Nur wenige Copyshops haben das dafür notwendige Equipment. Es muss zunächst ein halbmondförmiges Loch in der Mitte des oberen Randes gestanzt werden. Das dient dazu, den Kalenderaufhänger einzubinden. Rechts und links des Aufhängers werden Metallspiralen eingefügt, bei denen kein Rücken das Umklappen behindert. Eine solche Kalenderbindung ist aufwändig und kostet in der Regel zwischen 8 und 10 Euro. Am Ende sieht Ihr selbst gemachter Kalender dafür aber richtig edel und professionell aus.

Kaffeebecher
Nach wie vor ist ein individuell bedruckter Kaffeebecher sehr beliebt. In dieser Zeit, wo viele Leute mit ihren Smartphones verrückte Schnappschüsse machen, gibt es viele Fotos, die sich gut auf einem Kaffeebecher machen. Und etliche Copyshops bieten die Möglichkeit, sich so ein Foto auf einen Becher drucken zu lassen. Dabei wird das Foto erst einmal auf die passende Größe zugeschnitten und skaliert. Auch eine kleine Farbkorrektur kann hilfreich sein. Wenn das Foto vorbereitet ist, wird es auf eine Transferfolie gedruckt. Diese Folie wird auf dem Becher positioniert und in einem speziellen Becherbrennofen aufgebracht. Danach ist das Foto in die Lasur des Bechers eingebrannt. Die Folie wird abgezogen und der Becher erkalten lassen. Das sieht sehr hübsch aus und erfreut den Beschenkten jeden Morgen beim Frühstück. Aber achten Sie darauf, dass Sie Ihren Becher nicht im Geschirrspüler waschen, denn die Geschirrspültabs sind stark und können das Foto beschädigen.

Kissenbezug
Sehr hübsch macht sich auch ein Sofakissen. Haben Sie eine geliebte Katze oder einen treuen Hund? Machen Sie ein Foto von Ihrem Haustier. Oder wie wäre es mit einem tollen Foto von den Enkeln für die Oma? Dieses Foto kann dann per Transferdruck auf einen weißen Kissenbezug gedruckt werden. Wenn Sie handwerklich geschickt sind, dann können Sie sich Ihren Kissenbezug selber aus weißem Baumwollstoff nähen, oder Sie nehmen einen vorgefertigten Kissenbezug und dazu passende Kissenfüllung. In Ihrem Copyshop werden Sie gewiss zu dieser Geschenkidee gut beraten. Abgesehen davon gibt es auch andere Gegenstände, die man bedrucken kann, z.B. Puzzle, Mauspads und T-Shirts.

Wir hoffen Ihnen damit ein paar gute Tipps für ein individuelles Weihnachtsgeschenk gegeben zu haben. Übrigens, auch eine selbst gestaltete Weihnachtskarte kommt richtig gut an. Wir wünschen Ihnen ein fröhliches Weihnachtsfest und ein schönes neues Jahr 2017.