Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Adieu - neue Kurzgeschichten erzählen vom Abschiednehmen

"Adieu" von Otto W. Bringer

Otto W. Bringer stellt in "Adieu" die Bedeutung von Trennungen und Tod im Kreislauf des Lebens in den Mittelpunkt.

Das Leben steckt voller Veränderungen. Jeder Mensch, der geboren wird, muss irgendwann auch sterben. Zwischen Geburt und Tod treffen wir auf andere Menschen und müssen von diesen oft aus unterschiedlichen Gründen Abschied nehmen. Manchmal ist es der Tod, der uns von anderen Menschen trennt, manchmal ist es schlicht und einfach das Ende einer Beziehung. Die 38 Kurzgeschichten in dieser Sammlung basieren auf den eigenen Erfahrungen des Autors und den Erinnerungen von anderen Menschen. Trennungen, der Tod und das Abschiednehmen im Allgemeinen stehen hier im Fokus.

Die Geschichten in "Adieu" von Otto W. Bringer kommen mal traurig, mal voller Hoffnung und oft mit einer Mischung beider Gefühlszustande daher. Viele Menschen wollen die Tatsachen rund um das Abschiednehmen vermeiden und Dinge wie den Tod in ihrem Leben ausblenden. Dennoch bleibt dieser unvermeidlich. Die Geschichten in Otto W. Bringers Erzählband zeigen, dass das Abschiednehmen zum Leben dazugehört und nicht immer nur eine negative Färbung annehmen muss. Bringers sensibel erzählte Geschichten geben Mut und eröffnen Lesern und Leserinnen eine neue Perspektive, welche die Sinnhaftigkeit des Todes hervorhebt und zeigt, dass das Leben für die Hinterbliebenen immer weiter geht.

"Adieu" von Otto W. Bringer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-9455-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de