Aktuelle Pressemitteilungen: Familie/Haus/Kinder


Familie/Haus/Kinder

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Bavarian Lifescience

Borreliose - Nach einem Zeckenstich ist Eile geboten

(22.06.2016) In der warmen Jahreszeit steigt die Aktivität der Zecken ungemein an und Vorsicht ist geboten. Zecken lauern überall in der Natur und warten auf ihre Blutmahlzeit. Meist sind das kleine Nagetiere und andere Waldbewohner, die befallen werden. Wenn man sich nicht ausreichend durch lange Kleidung schützt, kann auch der Mensch befallen werden, was nicht weiter schlimm wäre, wenn die Zecke keine Krankheiten übertragen würde. Die Lyme-Borreliose ist dabei die von der...
tredition GmbH

In den Himmel einziehen und ein Wolkenhaus bauen - Lernen mit der ...

(21.06.2016) Der vier Jahre alte Sohn von Ulrich Wigand verliert in "In den Himmel einziehen und ein Wolkenhaus bauen" nach und nach seine Fähigkeiten: das Laufen, das Sprechen, die Gestik und letzten Endes die Bewegungsfähigkeit. Monate vor dieser Entwicklung wurde die Diagnose Gehirntumor gestellt. Wigands Sohn Yannick wurden nur noch wenige Monate zu leben gegeben. Diese Monate werden für den dreifachen Familienvater zu einer Odyssee von Heiler zu Heiler, von fernöstlicher zu...
IT-Service

Tier-Friedhof.Net - der kostenlose virtuelle Tierfriedhof im Internet mit ...

(16.06.2016) Die rituelle Bestattung toter Tiere wird weltweit seit etwa 12.000 Jahren praktiziert. Die früheste belegte Tierbestattung (als Beigabe zu der eines Menschen) erfolgte in Ain Mallaha in Israel. Die erste Tierbestattung einer Katze wurde vor 10.000 Jahren von den Zyprern durchgeführt, die Katzen bereits als Haustiere hielten. Einen Höhepunkt erlebte die Tierbestattung im antiken Ägypten. Damals wurden zahlreiche Tiere, die als heilig galten, aufwändig einbalsamiert und anschließend rituell bestattet. Dazu gehörten insbesondere Katzen, Krokodile, Stiere sowie Falken. Link zu News und Infos auf Tier-Friedhof.Net: http://www.tier-friedhof.net/modules.php?name=News In der Gegenwart findet die Haustierbestattung im Zuge einer engen Beziehung zum Haustier ohne den kultischen...
Herzsprung-Verlag

Wenn die "heile" Ehewelt zu zerbrechen droht

(16.06.2016) Eine verheiratete, nicht mehr ganz junge Frau verliebt sich plötzlich in eine Frau. Wie konnte das passieren? Wie soll sie damit umgehen? Wie wird es nun weitergehen? Einfühlsam, aber nicht rührselig beschreibt Petra Kania in "Johanna, alles hat seine Zeit ..." das Ringen der Protagonistin um einen gangbaren Weg aus der Lebenskrise. Der Untertitel des im Herzsprung-Verlag (Lindau) erschienenen Romans lässt für Johanna Gutes erhoffen: "Eine Frau findet zu sich selbst."...
Geld und Haushalt, Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe

Finanzen fit fürs Alter: Neuer kostenfreier Ratgeber hilft, den Ruhestand ...

(16.06.2016) Die gesetzliche Rente verliert immer mehr ihre Funktion als Altersabsicherung. Frühzeitig privat vorzusorgen und den Ruhestand gut vorzubereiten ist daher wichtiger denn je. Der neu erschienene Ratgeber "Budgetkompass fürs Älterwerden" erklärt leicht verständlich, wie das geht. Er ist sowohl für Berufstätige interessant, die für die Rente vorsorgen möchten, als auch für Rentner, die ihre Finanzen gut im Griff behalten wollen. Die Broschüre ist kostenfrei. Damit...
tredition GmbH

Aus dem Leben einer Frau - aktueller Roman über die Suche nach Glück und ...

(16.06.2016) Francis, die Protagonistin in "Aus dem Leben einer Frau" von Susanna Herrmann, ist mit ihrem Leben nicht zufrieden. In Romanen und Filmen gibt es so gut wie immer ein Happy End, doch in ihrem eigenen Leben scheint alles nur durchschnittlich zu sein. Ihr Mann arbeitet zu viel, die zwei Kinder haben einen geregelten Alltag und Francis fühlt sich vernachlässigt. Sie möchte ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen und erhofft sich, durch das Schreiben eines Romans ihr...
IT-Service

Kleine und große Sünden können auf wir-beichten.de gebeichtet, gelesen und ...

(15.06.2016) Eine Beichte ist das mündliche Eingeständnis einer schuldhaften Verfehlung des Pönitenten oder Beichtkindes, gewöhnlich während eines Gesprächs unter vier Augen mit einem Beichtvater, der sogenannten Ohren-, Einzel- oder Privatbeichte. Die Beichte kann in verschiedenen Formen abgelegt werden. Neben der sakramentalen Beichte kennt die Kirche auch die sogenannte Laienbeichte, die etwa von Thomas von Aquin ausdrücklich empfohlen wird. Link zu einem Internet-Beichtportal: http://www.wir-beichten.de Hier kann jeder seine kleinen und großen Sünden beichten: Kleine und große Sünden können hier gebeichtet, gelesen und kommentiert werden werden ! Dazu einfach schnell einen Account anlegen und losschreiben - aber: Bitte nicht spammen - wer spammt, wird gesperrt! Anonymes...
Babysutten

Alles Gute zur Taufe - Schnuller als Platzkarte

(15.06.2016) Die Taufe ist noch immer ein Meilenstein im Leben eines Menschen. Auch wenn die religiöse Bedeutung bei vielen nicht mehr so stark im Vordergrund steht, so ist sie doch ein gesellschaftlicher Anlass, bei dem ein neuer Erdenbürger rituell in die Gemeinschaft aufgenommen wird. Familie und Freunde kommen mit Geschenken und man feiert zusammen. Babysutten.de hat sich für diesen besonderen Tag ein witziges Detail ausgedacht, das die Feier für Gäste und Gastgeber...
HEISSMANN Health, Beauty & Life

Reis Rezept mit Glam Wedding Reis neu entdeckt

(14.06.2016) Pink Reis wieder neu entdeckt - das Reis Rezept für besondere Momente. Diese farbenfrohe Basmatispezialität ist geradezu für ein Festmahl geschaffen mit raffinierten Reisrezepten. Also ein MUSS. Glam Wedding Reis hat eine feine fruchtige Duftnote mit Orangenessenzen und ist mit Auszügen von chinesischem Sanddorn durchzogen. Der Reis bleibt körnig und verfeinert jedes Reis Rezept mit einer besonderen Note. Reis Rezept der Woche Glam Wedding Reis-Spargel-Salat...
tredition GmbH

Gelungene Pflegeverhältnisse - aktuelles Buch gibt Hilfestellungen für den ...

(14.06.2016) Der Ratgeber "Faktoren für das Gelingen von Pflegeverhältnissen und des Übergangs ins Erwachsensein" von Rosemarie Raslan-Allgäuer dreht sich rund um die Herausforderungen und Schwierigkeiten, mit denen Pflegefamilien zu kämpfen haben. Kinder, die zu Pflegekindern werden, sind oft empfindlicher oder problematischer als normale Kinder, da sie familiären Belastungen bereits früh im Leben ausgesetzt waren. Es ist nicht immer einfach, diesen Kindern ein ideales Zuhause zu...

 

Seite:    1  18  27  32  34  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  59  63  70  84  112  169