Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

24. Juni - Faszinierender Roman über den Praxisalltag einer Hebamme

"24. Juni" von Mirka Holl

Miranya, die Protagonistin in Mirka Holls "24. Juni", hat in ihrem Beruf bereits um die 3000 Kinder auf die Welt gebracht, und jede Geburt ist erneut ein kleines Wunder.

Miranya eilt im Roman "24. Juni" von Mirka Holl an eben diesem Tag zu einer Hausgeburt. Der besorgte baldige Vater hat sie angerufen, weil seine Frau in den Wehen liegt und so viel schreit. Die erfahrene Miranya beruhigt ihn und macht sich schnell auf den Weg. Die Leser verfolgen die professionelle Hebamme und schauen ihr sozusagen beim Ausüben ihres Berufs über die Schulter. Jede Geburt, die Miranya miterlebte, war anders, und die Erinnerungen verblassen nie wirklich ...

Die Handlungen in "24. Juni" von Mirka Holl drehen sich rund um das Wunder der Geburt und des neuen Lebens. Die Erlebnisse im Arbeitsalltag von Miranya sind oft überraschend, manchmal positiv, manchmal traurig, manchmal ein wenig skuril, denn alle Eltern sind ganz unterschiedliche Charaktere und haben verschiedenste Einstellungen. Die Leser erfahren durch das alltägliche Leben Miranyas mehr über den Beruf der Hebamme und was bei einer Geburt wirklich geschieht.

"24. Juni" von Mirka Holl ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-3724-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de