Blog

Kategorie: SEO

Suchmaschinenoptimierung Tipps: Was ist bei Backlinks zu beachten?


Wer seine Webseite für Suchmaschinen optimieren möchte, sollte dies vorausschauend tun. Dies bedeutet in erster Linie, dass die Optimierung darauf ausgerichtet sein soll, längerfristig Erfolg zu bringen. Die Realität hat gezeigt, dass eine nicht gut durchdachte Optimierung zwar kurzfristig Erfolg bringen kann, dass danach die Webseite im Ranking wieder in die Tiefe rutscht und keinerlei Bedeutung mehr für Google hat. Doch wie kann eine derartige Optimierung in die Tat umgesetzt werden?

Suchmaschinenoptimierung Tipps: Was ist bei Backlinks zu beachten?

Um dauerhaft gute Platzierungen im Suchmaschinen-Ranking zu erhalten, ist ein Kriterium von immenser Bedeutung: gute Backlinks. Nach den letzten Algorithmus-Updates von Google zeigte sich, dass Webseiten kein hohes Ranking erzielen können, wenn schlechte Backlinks auf sie verweisen. Um dies verstehen zu können, muss zunächst der Begriff der schlechten Backlinks definiert werden: ein Backlink wird als „schlecht“ angesehen, wenn er gekauft ist, also nicht auf natürliche Weise entstanden ist. Auch Backlinks, welche mithilfe von Tools automatisch erstellt werden, werden von den Suchmaschinen als schlecht angesehen.

Vor diesem Hintergrund ist es also zwingend notwendig, auf derartige künstliche Backlinks zu verzichten. Selbst, wenn die Angebote verschiedener Unternehmen noch so verlockend sind und ein besseres Ranking versprechen: Finger weg von gekauften Backlinks! Sicherheitshalber sollte man zudem als Webseitenbetreiber seine Webseite dahingehend kontrollieren, ob eventuell Backlinks von qualitativ sehr minderwertigen Webseiten auf die eigene verweisen.

Suchmaschinenoptimierung Tipps: Pagerank beachten?

Für viele Webseitenbetreiber ist es von immenser Bedeutung, nur Backlinks von solchen Seiten zu bekommen, die einen hohen Pagerank besitzen. Sie erhoffen sich dadurch eine Aufwertung ihrer eigenen Webseite. Dies ist jedoch ein Irrtum: ist die verlinkende Webseite eine hochwertige, so ist es vollkommen unerheblich, ob sie einen höheren Pagerank besitzt als die eigene. Viel wichtiger ist es, dass andere Kriterien erfüllt sind:

  • Die verlinkende Seite ist benutzerfreundlich.
  • Die Inhalte der verlinkenden Seite passen sehr gut zu jenen der eigenen.
  • Die Inhalte der verlinkenden Webseite sind generell sehr interessant.

Wenn dies gegeben ist, ist es sinnvoll, von der betreffenden Webseite Backlinks zu erhalten.

 

Graphik: © THesIMPLIFY – Fotolia.com

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *