Blog

Kategorie: PR allgemein

Wie aktuell sind Ihre Werbeaktionen?


Angebotsaktion-THesIMPLIFY-Fotoliaid35573246Was nützen die besten Werbeaktionen eines Unternehmens, wenn deren Aktualität stark zu wünschen übrig lässt? Mit dieser Frage sollten sich Unternehmen generell intensiv beschäftigen, denn es fällt auf, dass vielerorts zwar sehr interessante und für Kunden verlockende Aktionen angeboten werden, die aber nicht mehr zu aktuellen Ereignissen/Jahreszeiten/Feiertagen etc. passen.

Werbeaktionen auf Aktualität überprüfen!

Beispiele für nicht mehr gegebene Aktualität gibt es zuhauf:

  • WM-Menü in Restaurants Monate nach Ende der Weltmeisterschaft
  • „Herbst-Aktionen“, mit denen noch zu Weihnachten geworben wird
  • Gewinnspiele, die schon längst beendet worden sind und auf die dennoch aufmerksam gemacht wird
  • „Neujahrs-Specials“ zur Osterzeit

Vom Ansatz her haben diese Unternehmen im Sinne der PR richtig gehandelt: sie haben aktuelle Ereignisse zum Thema ihrer Werbeaktionen gemacht. Doch eine derartige Aktion zu starten und sie dann für alle Ewigkeit als wirkungsvolle Marketingmaßnahme einsetzen zu wollen, funktioniert nicht. Das Problem an den veralteten Werbeaktionen liegt überwiegend darin, dass durch die offensichtlich nicht vorhandene Aktualität beim (potentiellen) Kunden der Eindruck entsteht, das Unternehmen sei nachlässig und kümmere sich nicht sorgfältig genug um seine Aktionen. Somit bekommt es schnell ein negatives Image. Verständlich: wenn ein Kunde am Donnerstag einen Bäckerladen betritt und sieht dort noch die Tageszeitung vom Dienstag zum Verkauf, denkt er sicher nicht negativ über den Zeitungsverlag, sondern über den Bäcker beziehungsweise seine Verkäuferin.

Ende der Werbeaktionen festlegen!

Um einen ungewollten und eventuell sogar unverdienten schlechten Eindruck zu vermeiden, sollte jedes Unternehmen bereits zu Beginn einer jeglichen Werbeaktion sogleich auch deren Ende festlegen. Gegebenenfalls wird ein Verantwortlicher bestimmt, dessen Aufgabe die Kontrolle des korrekten Aktionsendes ist.

Da diverse Werbeaktionen zusätzlich auch online oder sogar ausschließlich auf der firmeneigenen Homepage angepriesen werden, sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, diese regelmäßig zu überprüfen. Das schönste Layout, die tollsten Produkte und die verlockendsten Preise verblassen, wenn auf derselben Seite beispielsweise ein Gewinnspiel vorgeschlagen wird, welches bereits sechs Monate zuvor geendet hat.

 

Graphik: ©-Fotolia.com

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *