Blog

Kategorie: Online Marketing

Videos kostenlos verbreiten


Immer mehr Unternehmen nutzen die Macht der Videos, um auf sich, ihre Produkte beziehungsweise ihre Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Der Begriff „Macht“ darf an dieser Stelle durchaus genutzt werden, denn anders lässt sich der große Erfolg, der von Videoveröffentlichung im Internet ausgeht, kaum umschreiben. Denn die Arbeit mit Videos ist auf zweierlei Arten erfolgreich: zum einen machen die Filme auf das Gewünschte aufmerksam, zum anderen kann das Unternehmen mit Videos Besucher auf die eigene Webseite locken.

Videos im Internet: was bieten sie?

Videos, die im Internet veröffentlicht werden, dienen zum einen der Belustigung der Zuschauer, wie beispielsweise private Clips über irgendwelche Missgeschicke. Doch mit diesen wollen wir uns hier nicht beschäftigen, sondern mit jenen, die unternehmenswirksam sind. Dies sind in erster Linie natürlich Produktvideos, die den Zuschauer auf (neue) Produkte aufmerksam machen beziehungsweise sie ihnen näher bringen. Wichtig hierbei ist, diese Videos so benutzerfreundlich zu gestalten, dass es dem Zuschauer Spaß macht, sich mit ihnen und somit den Produkten zu befassen.

Darüber hinaus sind Videos über Bauanleitungen ausgesprochen beliebt. Egal, ob es sich dabei um eine Anleitung für einen Hasenstall oder einen Küchenschrank handelt: eine Schritt-für-Schritt-Anleitung wirkt visuell viel mehr und intensiver auf den Betrachter, als eine simple (schriftliche) Erklärung, wie denn zu verfahren sei. Die verbalen Kommentare, die logischerweise in dem Video erfolgen, verdeutlichen zusätzlich das dort gezeigte Procedere. Ein weiterer Vorteil: der Zuschauer kann das Video jederzeit pausieren, zurückspulen und/oder neu starten, wenn er eine Passage noch nicht verstanden hat.

Ebenso verhält es sich mit Betriebsanweisungen oder Gebrauchsanleitungen für technische Geräte. Häufig ist es leider so, dass mitgelieferte schriftliche Anleitungen derart umfangreich, umständlich und im „Fachchinesisch“ gehalten sind, dass sie den potentiellen Benutzer schon im Vorfeld abschrecken. Sehr viel einfacher hingegen ist die Betrachtung eines diesbezüglichen Videos.

Eine Vorstellung der vom Unternehmen angebotenen Dienstleistung ist ebenfalls viel einprägsamer, wenn sie via Video geschieht. Ein Sicherheitsdienstmitarbeiter auf Streife, eine Reinigungskraft beim Fensterputzen, ein Kfz-Mechaniker beim Schrauben am Motor: der Zuschauer kann sich schnell ein viel besseres Bild dieser Dienstleitungen machen, als wenn er nur einen geschriebenen Text lesen muss.

Doch nicht nur die oben erwähnten Bereiche sind mithilfe von Videos wesentlich einfacher zu erklären: auch die (Neu-) Vorstellung eines Produktes auf diesem Weg ist nicht nur interessant, sondern auch zukunftsträchtig.

Videos im Internet – ein Garant für Erfolg

Bewegte Bilder haben seit ihrem Bestehen die Menschen erfreut. Dabei ist es eigentlich unerheblich, ob auf den Videos gesprochen wird oder nicht. Natürlich ist es – wie beispielsweise bei den Bauanleitungen – angenehmer und dient einem besseren Verständnis des Contents, wenn ein paar Worte fallen; notwendig sind diese aber nicht unbedingt: die Videos sprechen für sich.

Auch die Zahl der im Internet angeklickten Videos spricht für sich: alleine die 50 bekanntesten Videoportale melden monatlich über 400 Millionen unique User. Grund genug für jedes Unternehmen, dieses Medium für eigene Marketingzwecke zu nutzen. Eine einfache Methode, wie Ihr Video seinen Weg ins Internet geht, finden Sie hier.

 

Graphik: © artenot-Fotolia.com

One thought on “Videos kostenlos verbreiten

  1. Mit Online Video Marketing können z.B. Stammkunden per Emailaktion über ein neues Video zu einem neuen Produkt oder Dienstleistung informiert werden. Die Umsätze über Stammkunden können so erhöht werden und es steigt die Wahrscheinlichkeit Neukunden zu gewinnen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *