Blog

Kategorie: Internet Business

Firefox 8.0 ist da! Webseite noch lesbar?


…und zugleich stellt sich mal wieder die Frage, ob die eigene Internet-Webseite noch richtig damit angezeigt wird!

Es ist ja schön und gut, wenn Firefox nun, wie man hört, alle 6 (!!!) Wochen ein Top-Update bringen will (bald sind wir sicher dann bei Version FF 9999), aber es erscheint mir oft so, dass die Programmierung der Webseiten damit kaum mithält. Dieses Problem der schiefen Webseiten tritt schon seit längerem immer wieder beim Vergleich der Ansicht von Webseiten unter Firefox und dem Microsoft Internetexplorer 8 oder 9 auf. Der Grund liegt meines Erachtens darin, dass die lieben Webentwickler alle Firefox nutzen, weil es dort die besseren Plugins für die Webentwicklung gibt. Die reine Testzeit der Webseiten ist dann unter MSIE im Vergleich zum Firefox eher gering.

Eine im Browser schlecht oder schief dargestellte Webseite oder gar Landingpage für Ihre (Adwords-)Werbung (alles schon gesehen) bringt schlechten Umsatz!

Es ist daher zu empfehlen, dass ständig geprüft wird, ob die eigene Webseite in den aktuellen und gängigen Browser top angezeigt wird. Es könnten zum Beispiel verschiedene Mitarbeiter jeweils mit einem anderen Standard-Browser (Chrome, MSIE, FF) arbeiten.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *