Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Zukunft einer neuen Generation - der Weg in ein selbstbestimmtes Leben

Foto: Jonas Käppeler

Durch neues Wissen stärkt und inspiriert Burga Neckermann die Young Generation, ein selbstbestimmtes Leben - mit sich selbst als Leader - zu gestalten.

Ununterbrochen werden jungen Menschen vor die Herausforderung gestellt, sich in ihrem Lebensweg nicht frei entfalten zu können. Das Problem: Menschen, die ihnen vorgeben, wie sie ihren Lebensweg gestalten mögen. Die Folge: Ein von außen gesteuertes und alles andere als selbstbestimmtes Leben der Young Generation, geprägt von Unglücklichsein und emotionalem Schmerz.
Mit dem Slogan "Empowerment through knowledge" möchte Burga Neckermann der jungen Generation zeigen, wie sie durch neues Wissen Verständnis für die Welt und insbesondere für sich selbst entwickeln. Dabei verfolgt sie stets das Motto "Selbstbestimmung und Stärkung durch Wissen" und möchte so der neuen Generation zu persönlichem Wachstum verhelfen und sie zum Leader ihres Lebens ausbilden. Sie selbst sammelte zahlreiche Lebenserfahrungen als Unternehmerin und Leadership Coach und weiß aufgrund ihrer langjährigen Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Persönlichkeiten, wo sich die Schmerzpunkte vieler Menschen befinden. Aufgrund dieser Erfahrungen sieht sich Burga als Inspiration für die junge Generation und möchte diese fördern und fordern, sodass "die Vielfalt des Lebens und die Freiheit des Menschseins von allen Menschen in vollen Zügen gelebt werden kann".
In ihrem ersten kostenlosen online Webinar stellt sie der neuen Generation Alternativen vor und hilft ihnen mit ersten Tipps und Anregungen herauszufinden, was in ihnen steckt, welches Leben am besten zu ihnen passt und wie die Führung ihres eigenen Lebens gelingen kann. Das Gratis-Webinar findet am Dienstag, 14.06.2022 um 19.00 Uhr online statt.

Die Registrierung für das Webinar erfolgt unter folgendem Link:
https://burganeckermann.com/webinaranmeldung/

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.