Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Wirtschaftsfachwirt – der Generalist in der kaufmännischen Weiterbildung

Schneller zum Abschluss –carriere & more hilft bei der Vorbereitung zum Wirtschaftsfachwirt

Was tun, wenn die Karriereleiter weit entfernt scheint und die Ausbildung erfolgreich beendet ist? Hier eignet sich insbesondere der Wirtschaftsfachwirt. Der Wirtschaftsfachwirt ist der Generalist in der beruflichen Weiterbildung. Die Prüfung wird vor der IHK abgelegt und ist somit bundeseinheitlich anerkannt. Aufbauend kann dann auch noch Betriebswirt (IHK) angestrebt werden.
Damit die Karriereleiter auch möglichst schnell hochgeklettert werden kann und das Lernen schnell der Vergangenheit angehört, bietet der private Bildungsträger den Wirtschaftsfachwirt in 25 Tagen an. An diesen 25 Seminartagen wird am Samstag im Ganztagsunterricht der Stoff praxisnah vermittelt. So ist es möglich, den Wirtschaftsfachwirt nach einem guten halben Jahr in der Tasche zu haben und der Karriere steht nichts mehr im Weg.
Die kurze Lehrgangsdauer ist auf das einzigartige eva-Lernsystem zurückzuführen. Eva setzt sich zusammen aus erfassen, verarbeiten und aktivieren. Das Erfassen des Unterrichtsstoffs findet im Unterricht statt, das verarbeiten findet hauptsächlich zuhause statt und das Aktivieren wird trainiert, sodass in der Prüfung das Wissen abgerufen werden kann. Die Bestehensquoten sprechen für sich, über 80 Prozent der Teilnehmer bestehen die Prüfung im ersten Anlauf. Dies ist weit mehr, als andere Bildungsträger aufzeigen können.
Lernen Sie das eva-Lernsystem kennen und überzeugen Sie sich selbst. Monatlich finden kostenlose und unverbindliche Informationsabende statt. Hier wird das eva-Lernsystem ausführlich vorgestellt und es besteht die Möglichkeit individuelle Fragen zu beantwortet zu bekommen.