Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Wie sieht die Zukunft im Vertriebs- und Preismanagement aus? Seminare in Stuttgart

S&P Seminare Preismanagement

Die Zukunft des Vertriebs - jetzt Potentiale ausschöpfen

Unsere nächsten Seminare finden Sie direkt in

München & Stuttgart 17.12.2019

Hamburg & Köln 07.01.2020

Stuttgart & München 13.02.2020

Frankfurt & Berlin 01.04.2020

Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach online über unser Anmeldeformular.


Zielgruppe:

> Geschäftsführer, Prokuristen, Vertriebsvorstände, Führungskräfte aus dem Vertrieb,
> Mitarbeiter/innen aus den Bereichen Vertrieb, Kundenbetreuung und Key-Account-Management.


Seminarprogramm:

Digitalisierung: Zukunft im Vertriebs- und Preismanagement

> Auf welche Gewinn- und Werttreiber kommt es in der Praxis an?
> Preisbereitschaft der Kunden erkennen und ausreizen
> Chance Digitalisierung: Wie kann der Vertrieb die Digitalisierung optimal nutzen?
> Kommunikation 4.0: Kunden mit den richtigen Kommunikationskanälen im digitalen Vertrieb ansprechen
> Wie fit ist Ihr Unternehmen im Pricing?


Optimale Preisgestaltung für mehr Absatz und höhere Erträge

> Erfolgreiche Ansätze für die Preisdifferenzierung im Wettbewerb
> Preisverhandlungs-Spielräume für den Vertrieb festlegen und durchsetzen
> Anwendung innovativer Pricing-Modelle in der Praxis


Kundenverhalten verstehen - Preisbarrieren überwinden

> Wie hat die Digitalisierung den Kaufprozess verändert?
> Argumentationsketten für Preisverhandlungen
> Preiserhöhungen erfolgreich durchsetzen
> Wie kann der Vertrieb die Digitalisierung optimal nutzen?
> Welche Rabatt- und Bonimodelle haben sich in der Praxis bewährt?
> Digital, stationär oder beides? Effektives Zusammenspiel der Vertriebskanäle im B2B-Vertrieb


Die inhaltlichen Details sowie viele weitere Informationen zum Vertrieb finden Sie direkt hier.

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung: 089/452 429 70 100



 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.