Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Wer will ich morgen sein? - neuer Ratgeber führt auf den Pfad zur Selbstfindung

"Wer will ich morgen sein?" von Christina Plener

Christina Plener will Menschen, die sich selbst nicht gut kennen, in "Wer will ich morgen sein?" zu eigenen Antworten leiten.

Alle Menschen stehen früher oder später im Leben vor einem riesigen Fragezeichen. Es geht bei dieser Frage darum, wer man selbst eigentlich ist, wohin man im Leben will, von was man wirklich träumt und wie man an seine eigenen Ziele kommen kann, ohne sich selbst zu betrügen. Die Antworten auf Fragen um unsere eigene Seele und unsere eigenen Leidenschaften kann niemand anders als wir selbst beantworten. Glücklicherweise gibt es beim Beschreiten des Pfades zur Selbstfindung aber jede Menge Hilfe von anderen Quellen. Das neue Buch von Christina Plener kann eine dieser Quellen sein und regt vor allem kreativ geneigte Leser an.

Die collagenartig zusammengefügten Bilder, Etiketten und leeren Papierflächen, die in "Wer will ich morgen sein?" von Christina Plener eine wichtige Rolle spielen, laden die Leser zum stetigen Ergänzen und Sammeln von eigenen Notizen, Listen und kurzen Texten ein. Das Buch ist ein illustrierter Fragebogen, der dabei hilft die eigenen Ideen hervorzuholen, die eigenen Talente, Wünsche und Bedürfnisse zu erkennen und schließlich konkrete Ziele für die Zukunft zu formulieren.

"Wer will ich morgen sein?" von Christina Plener ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-9124-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de