Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Vom Sachbearbeiter zur Führungskraft - zum Personalfachkaufmann in 15 Tagen berufsbegleitend ab Mai in München

Personalfachkauffrau am Mai 2015 in 15 Tagen berufsbegleitend bei carriere & more in München

Der Personalbereich hat immer viele Bewerber, da es sehr abwechslungsreiche Aufgaben gibt. Damit Sie Ihre Chancen verbessern bietet carriere & more in München den Kurs ab Mai am Wochenende an.

München - Wer es in seiner beruflichen Entwicklung weiterbringen möchte, muss sich weiterbilden. Dies trifft auch auf den Personalsachbearbeiter zu. Das Know-how der Mitarbeiter eines Unternehmens ist die wichtigste Ressource die immer höhere Anforderung an einen Personalfachkaufmann stellen.

Der Personalfachkaufmann IHK von heute ist weit von den administrativen Aufgaben früherer Tage weg. Er besetzt heutzutage eine strategische Schlüsselrolle zwischen Mitarbeiter und Geschäftsführung. Komplexe Aufgabengebiete wie Personalpolitik, -entwicklung und -betreuung und beratende Funktionen für Mitarbeiter und Geschäftsführung nehmen einen immer größeren Fokus im Aufgabengebiet eines Personalfachkaufmanns in Anspruch.

Das immer größere Wissensspektrum, welches Unternehmen fordern, kann sich der Lehrgangsteilnehmer zum Geprüften Personalfachkaufmann optimal aneignen.

Für den Kurs " geprüfte/r Personalfachkaufmann/frau IHK" gibt es folgende Zugangsvoraussetzungen:

Am Seminar kann grundsätzlich jeder teilnehmen, der seine Kenntnisse erweitern will. Zur Prüfung vor der IHK ist zuzulassen, wer

eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem dreijährigen anerkannten Ausbildungsberuf der Personaldienstleistungswirtschaft und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis

oder

eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis

oder

eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis

oder

eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zur/zum Personaldienstleistungskauffrau/mann und danach mindestens ein Jahr Berufspraxis

oder

eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweist.

Die Berufspraxis muss Bezug zu den Inhalten des Lehrgangs haben, d.h. Sie brauchen zumindest in einigen Bereichen Erfahrung im Personalwesen.

Ausnahmen sind im Einzelfall nach Prüfung durch die IHK möglich!


Ausbildereignung: Zusätzlich muss zum Zeitpunkt der Prüfung der Nachweis über eine erfolgreiche Ausbilderprüfung (AdA gem. AEVO) erbracht werden.

Der mit Sie die Ausbildereignung erwerben können, bietet carriere & more, private Akademie in München den Weiterbildungskurs "Ausbildung der Ausbilder IHK" zehn Mal im Jahr in 4 Tagen an.

Diese Prüfung ist notwendig, dass ein Unternehmen in der Lage ist, Auszubildende nach den Anforderungen der IHK auszubilden. carriere & more, private Akademie, Region München GmbH bietet diesen Kurs in 4 Tagen an und hat aufgrund des eva-Lernsystems eine überdurchschnittliche Bestehensquote.

Das Ausbilder-Seminar ist in folgende vier Handlungsfelder unterteilt:

1. Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen

2. Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken

3. Ausbildung durchführen

4. Ausbildung abschließen.

Ein weiterer Bestandteil des Lehrgangs Ausbildung der Ausbilder (AdA) IHK ist die Vorbereitung auf die praktische Prüfung, die in Form einer Präsentation oder einer Unterweisung einer Ausbildungssituation erfolgen kann.

Bei Fragen die sofort auf der Zunge brennen, steht die kostenlose Hotline unter 0800-466 5 466 zur Verfügung.

carriere & more, private Akademie ist der innovative Bildungsträger in der Region München für Fortbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die "Freude am Lernen" steht im Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.