Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Vertrieb, Marketing & Pricing - Aktuelle Weiterbildung im 2. Halbjahr 2015

Vertrieb, Marketing & Pricing - Aktuelle Weiterbildung im 2. Halbjahr 2015

Was Pricing-Profis besser machen!

Ausgangslage - Vertrieb, Marketing & Pricing

Es gibt zahlreiche Ursachen für die gestiegene Bedeutung des Preismanagements in den letzten Jahren. Die Globalisierung und die Sättigung vieler Märkte haben zu einem steigenden Preiswettbewerb geführt. In vielen Wachstumsmärkten herrscht ein harter Kampf um Marktanteile. Steigende Produkthomogenität und gestiegene Preistransparenz haben ihren Teil zum Preiswettkampf beigetragen.

Mit einem Kick zur Seminarbuchung - Vertrieb, Marketing & Pricing

Nächste Termine:
16.07.2015 in München
20.08.2015 in München
09.09.2015 in Köln
27.10.2015 in Stuttgart

Preis-Strategien für das B2B- & B2C-Geschäft

Die Preispolitik eines jeden Unternehmens hat heute eine starke Auswirkung auf den Absatz. Damit eine schnelle Reaktion auf Nachfrage und Konkurrenz möglich ist und die Umsetzung reibungslos funktioniert muss die Preispolitik gut durchdacht und systematisch aufgebaut sein.


Preisbereitschaft der Kunden erkennen und ausreizen

Ziele des Preismanagements sollten eine klare Kundenorientierung statt einer bloßen Produktorientierung sein. Wirksames Preismanagement konzentriert sich auf den Wettbewerb und den Ertrag statt auf Kosten und Umsatz.


Typische Preis-Fallen kennen und vermeiden

Rabatte zerstören Margen und Deckungsbeiträge ohne dass der Kunde die Preissenkungen tatsächlich wahrnimmt. Das Preisbewusstsein und Preiswissen der Kunden wird häufig überschätzt. Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf den Erfolg des Unternehmens. Entscheidend für einen Nachhaltigen Pricing-Erfolg ist ein umfassendes Wissen über Preispsychologie. Je mehr die Preis-Entscheider über die Preiswahrnehmung der Kunden wissen, desto exakter kann die Höhe eines fairen Preises (aus Kundensicht) festgelegt werden. Preisvergleiche und preisorientierte Qualitätsbeurteilung können helfen die Preisbeurteilung der Kunden zu messen und besser darauf zu reagieren.


Sofortmaßnahmen für höhere Margen und mehr Marktanteile

Neben den klassischen Festpreisstrategien gibt es noch zahlreiche andere Strategien des Preismanagements. Dynamik, Wettbewerb, Abfolge und Differenzierung runden die perfekte Pricing-Strategie ab. Zudem helfen markt-, wettbewerbs- und kostenorientierte Verfahren bei der optimalen Preisfindung.

Um auch in Zukunft wettbewerbsfähige Preise zu halten, Preisaufschläge zu realisieren und offensichtliche Pricing-Fehler zu vermeiden, ist es notwendig die größten Fallstricke der Preissetzung zu kennen.


Preiserhöhungen erfolgreich durchsetzen

Wer sich aktives Pricing zutraut, den Kundennutzen eindeutig kommuniziert, die Zahlungsbereitschaft seiner Kunden genau kennt und sich klar im Markt positioniert, steigert nachhaltig seinen Ertrag. Preise sind der stärkste Gewinntreiber und damit die entscheidende Stellschraube des Verkaufens.


Aktuelles Fachwissen zum Thema Pricing

In dem Seminar "Was Pricing-Profis besser machen!" vom S&P Unternehmerforum lernen Sie, wie Sie es schaffen, schnell bessere Preise zu erzielen und dauerhaft mehr Gewinn zu erwirtschaften. Die Referenten zeigen Ihnen welchen Rabattspielraum der Vertrieb für einen sicheren Abschluss braucht. Anhand von Praxisbeispielen und Fallstudien wird den Seminar-Teilnehmern gezeigt, wie Sie die Zahlungsbereitschaft ihrer Kunden erhöhen und das Preisgespräch richtig vorbereiten und führen. Zudem erhalten die Teilnehmer mit dem Seminarpreis das S&P Produkt "Was Pricing-Profis besser machen!" (Excel-Tool) für die direkte Umsetzung in der Praxis.


Buchung des Seminars "Vertrieb, Marketing & Pricing!" zur Weiterbildung

Buchen Sie jetzt das Seminar "Vertrieb, Marketing & Pricing!" über das Anmeldeformular. Alle unsere Bildungsangebote sind nach AZAV sowie DIN 9001:2008 zertifiziert. Der Teilnahmepreis wird von daher vom europäischen ESF sowie von regionalen Förderstellen gefördert.

Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung. Nehmen Sie jetzt mit uns direkt Kontakt auf.

Unsere Seminarberatung freut sich auf Sie!

Tel. 089 / 452 429 70 100 oder auf www.sp-unternehmerforum.de