Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Türkische Landräte zu Gast an der Macromedia Hamburg: Diskussion zum Thema Presserecht in Deutschland

Türkische Landräte vor dem Communication-Cube der Hochschule Macromedia in Hamburg

Diskussion zum Thema Presserecht in Deutschland
Eine achtköpfige Delegation aus der Türkei diskutierte am Macromedia-Campus Hamburg mit Prof. Dr. Dominik Pietzcke

Die Gruppe junger türkischer Landräte hält sich zu Studienzwecken in Deutschland auf, um das politische, wirtschaftliche und kulturelle System hierzulande kennenzulernen. Dazu gehört auch eine vertiefende Kenntnis der hiesigen Presselandschaft. Begleitet wurde die Delegation von Maxine Morast und Corina Brandt vom Goethe-Institut in Hamburg.

In einer knapp zweistündigen Diskussion erläuterte Professor Dr. Dominik Pietzcker die Besonderheiten des deutschen Presserechtes (Verfassungsrang), welches vor allem im Persönlichkeitsrecht seine Grenzen findet. Dies gilt auch für künstlerische Erzeugnisse. Prominentester Fall war das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zum Fall Mephisto am 24. Februar 1971. Dieses Urteil gilt bis heute als richtungsweisend.

Die jungen Landräte, die künftig in der gesamten Türkei tätig sein werden, waren hervorragend informiert und zeigten sich vielfältig interessiert. Weitere Themen der angeregten Diskussion waren die Pressefreiheit, die Medienlandschaft sowie das Bildungssystem in Deutschland, zu dem mehr und mehr auch private Hochschulen gehören. Das internationale Ausbildungsmodell der Hochschule Macromedia (Auslandssemester, internationale Praktika, globale Kooperationspartner) war für die Gäste von besonderem Interesse.

Auch im kommenden Jahr werden angehende türkische Spitzenbeamte am Hamburger Campus zu Gast sein. (DPI)