Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Studium mit Hauptschulabschluss - mit einem Fachwirt (IHK) auf die Uni

Die private Akademie carriere & more in Mannheim bietet mit Schneller-schlau-Kursen Zugang zum Hochschulstudium.

Studieren ohne Abitur ist möglich! Um die Chancengleichheit im Bildungssystem zu verbessern, haben Berufstätige ohne Abitur Zugang zu Hochschulen: Mit einer abgeschlossenen Ausbildung, einigen Jahren Berufserfahrung und einer Aufstiegsfortbildung in der Tasche gilt die allgemeine Hochschulreife als erworben.
So können zum Beispiel ehemalige Haupt- und Realschüler einen Studiengang zum geprüften Betriebs- oder Fachwirt (IHK) belegen. Die private Akademie carriere & more bietet eine breite Palette an Kursen, um den Hochschulzugang zu erreichen und damit die eigenen Karrierechancen zu verbessern. Zum Angebot gehören Vorbereitungskurse für diese IHK-Abschlüsse:
Gepr. Betriebswirt (m/w), Gepr. techn. Betriebswirt (m/w), Gepr. Industriefachwirt (m/w), Gepr. Wirtschaftsfachwirt (m/w), Gepr. Handelsfachwirt (m/w), Gepr. Fachwirt (m/w) im Gesundheits- und Sozialwesen, Gepr. techn. Fachwirt (m/w), und Gepr. Personalfachkaufmann/-frau. Daneben bietet die Akademie Seminare, die auf die Ausbildereignungsprüfung bei der IHK vorbereiten.
Nach dem Motto "Freude am Lernen – schneller schlau" werden alle Lehrgangsteilnehmer auf kaufmännische Prüfungen vorbereitet. Ziel ist es, die Inhalte anschaulich, praxisbezogen und erlebbar zu vermitteln. Dank des eva®-Lernsystems schmilzt die Vorbereitungszeit auf die Hälfte sonst gängiger Lehrgänge zusammen. Effektiv und effizient bereiten sich die Teilnehmer auf die Prüfungen vor, die ca. 80 Prozent auf Anhieb bestehen. Grundlage des Lernsystems ist eine Kombination aus lernbiologischen Techniken aus dem Superlearning und dem Mentaltraining.
Gratis Informationen und Terminübersichten unter www.schneller-schlau.de oder gebührenfrei unter der Rufnummer 0800/466 54 66.