Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Skripte drucken fürs Studium an deutschen Hochschulen

Skripte drucken by Cobra Copy GmbH

Das Begleitmaterial zur Vorlesung professionell ausdrucken und binden lassen.

Das Wintersemester an den deutschen Universitäten hat angefangen. Und wieder sind zahlreiche Studierende in die Hörsäle gekommen um den Worten Ihrer Professoren zu lauschen. Doch nicht nur eifriges Zuhören ist gefragt, sondern es muss auch viel gelesen werden. Am Anfang des Semesters bekommen die Studenten Informationen welche Bücher sie kaufen und welche Skript downloaden müssen. Oftmals sind die Skripte viele hunderte Seiten lang und das für jedes zu lernende Fach.

Nun stellt sich die Frage, wie soll der Stoff am besten gelernt werden. Einige Studierende versuchen es am Bildschirm ihres Laptops oder Tablett-PC. Besonders das Tablett bietet viele Möglichkeiten, da es handlich ist und wenig wiegt. So kann es auch in Bus und Bahn mitgenommen werden. Doch dann stellt sich meistens heraus, dass diese moderne Art des Lesens für das Lernen nicht optimal ist. Insbesondere ist es nicht möglich sich Notizen im Skript zu machen. Für einen Roman ist das Lesen mit dem Tablett ideal, aber fürs Lernen nicht ganz so geeignet. Man kann nichts unterstreichen, keine Markierungen mit dem Highlighter machen und auch keine farbigen Haftnotizzettel einkleben. Und wenn man dann nach einigen gelesenen Kapiteln noch einmal etwas wiederholen will, so kann die Suche nach der gewünschten Seite ziemlich aufwändig werden.

Daher stellt sich sehr schnell heraus, dass die Skripte besser zu bearbeiten sind, wenn sie in Papierform vorliegen. Doch es ist ziemlich mühsam und kostspielig etliche hundert Seiten Skript auf einem kleinen Arbeitsplatzdrucker auszugeben. Deswegen lohnt es sich, nach einem geeigneten Copyshop Ausschau zu halten, wo große Drucker in hoher Qualität und Windeseile die umfangreichen Skripte zu Papier bringen. Die Firma Cobra Copy, direkt in der Uni Hamburg, bietet einen solchen Service an. Hier können Studierende in Selbstbedienung an Computern sitzen, ihre Skripte downloaden und auf professionellen Druckern drucken. Das alles dauert nur wenige Minuten und das fertige Skript liegt in Spitzenqualität fertig in der Auswurfklappe des Druckers. Wer möchte kann es sich anschließend binden lassen. Besonders gefragt ist in dem Fall eine Spiralbindung oder eine Leimbindung. Alternativ finden die Studierenden ein umfangreiches Sortiment an Ordnern, Heftern oder Ringbüchern in der Schreibwarenabteilung des Ladens. Und um in den Skripten Notizen machen zu können, bietet Cobra Copy auch Highlighter, Markierungsstifte, Haftnotizblöcke, Bleistifte, Kugelschreiber und vieles mehr. So können sich die Studierenden der Universität Hamburg mit allen wichtigen Materialien ausrüsten, die sie für ein erfolgreiches Studium von Skripten brauchen. Darüber hinaus kommen auch Studierende anderer Hochschulen gerne zu Cobra Copy um diesen Service zu nutzen.